Aussichtsturm Chuderhüsi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chuderhüsiturm
Chuderhüsiturm.JPG
Basisdaten
Ort: Röthenbach im Emmental
Kanton: Bern
Staat: Schweiz
Höhenlage: 1'132 m ü. M.
Verwendung: Aussichtsturm
Zugänglichkeit: Aussichtsturm öffentlich zugänglich
Turmdaten
Bauzeit: 2002 (1998 Erster Turm)
Baukosten: 250'000 CHF
Baustoff: Holz
Gesamthöhe: 41.6 m
Höhe der Aussichtsplattform: 37.0 m
Positionskarte
Chuderhüsiturm (Bern)
Chuderhüsiturm
Chuderhüsiturm
46.868537.71842Koordinaten: 46° 52′ 6,7″ N, 7° 43′ 6,3″ O; CH1903: 621332 / 190860

Der Aussichtsturm Chuderhüsi (auch Aussichtsturm Gauchern genannt[1]) ist ein Aussichtsturm auf dem Gebiet der Gemeinde Röthenbach im Emmental.

Der Aussichtsturm Chuderhüsi ist 42 Meter hoch und aus Weisstannen-Holz gebaut. Die Aussichtsplattform in 37 Meter Höhe wird über 195 Treppenstufen erreicht. Er war bis Juni 2010 der höchste Holzturm in der Schweiz; seither ist dies der Chutzenturm. Der Turm wurde 1998 errichtet, brannte 2001 ab und wurde 2002 wiederaufgebaut.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ein Holzturm mit vielfältigem Symbolgehalt. In: Schweizer Holzbau 68 (2002), Nr. 6, 22–25.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.roethenbach.ch/sehenswert.htm