Austėja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Austėja ist in der litauischen Mythologie die Göttin der Honigbienen, die auch für die Vermehrung der Pflanzen zuständig ist. Zudem galt sie als Beschützerin heiratsfähiger Frauen und der Schwangeren.

Heute ist der Vorname Austeja vor allem in Litauen verbreitet, die Kurzform des Namens ist Auste. 2005 war Austeja der sechsthäufigste weibliche Vorname in Litauen.