Australian Lightwing SP-2000 Speed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Australian Lightwing SP-2000 Speed
Typ: Sportflugzeug
Entwurfsland: AustralienAustralien Australien
Hersteller: Australian Lightwing

Die Australian Lightwing SP-2000 Speed ist ein Sportflugzeug des australischen Herstellers Australian Lightwing.

Geschichte und Konstruktion[Bearbeiten]

Das Flugzeug ist ein zweisitziger Tiefdecker mit konventionellem Leitwerk und entweder mit nicht einziehbarem Bugradfahrwerk oder mit Spornradfahrwerk ausgerüstet. Die Sitze sind in einer geschlossenen Kabine nebeneinander angeordnet. Der Zugang zur Kabine erfolgt über Flügeltüren auf beiden Seiten. Der Rumpf besteht aus geschweißten Stahlrohren und ist GFK überzogen. Das Flugzeug wird auch als Bausatz für den Amateurbau angeboten.[1] Die Maschine wird entweder von einem Rotax 912ULS mit 75 kW oder einem Jabiru 3300 mit 89 kW angetrieben.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten[1][2]
Besatzung 1
Passagiere 1
Länge 6,5 m
Spannweite 8 m
Höhe m
Flügelfläche 11,6 m²
Leermasse 398 kg
max. Startmasse 600 kg
Reisegeschwindigkeit 210 km/h
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Dienstgipfelhöhe  ? m
Reichweite  ? km
Triebwerke 1 × Vierzylinder-Kolbenmotor Rotax 912ULS mit 75 kW

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Robby Bayerl, Martin Berkemeier, et al: World Directory of Leisure Aviation 2011–12. WDLA, Lancaster 2011, ISSN 1368-485X, S. 29.
  2. Unternehmenswebsite, abgerufen am 6. Juni 2013

Weblinks[Bearbeiten]