Australian Open 1990/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Australian Open 1990
Herreneinzel
Dameneinzel
Herrendoppel
Damendoppel
Mixed
Australian Open
Damendoppel
198919901991
Grand Slams 1990
Damendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Damendoppel der Australian Open 1990. Titelverteidigerinnen waren Martina Navrátilová und Pam Shriver.

Das Finale bestritten Jana Novotná und Helena Suková gegen Patty Fendick und Mary Joe Fernández, das Jana Novotná und Helena Suková und in zwei Sätzen gewannen.

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Sieg
02. SowjetunionSowjetunion Larisa Savchenko-Neiland
SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa
Viertelfinale
03. AustralienAustralien Hana Mandlíková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
1. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Halbfinale
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
Finale
06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Katrina Adams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
Achtelfinale
07. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf
ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini
2. Runde
08. AustralienAustralien Janine Tremelling
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. KanadaKanada Jill Hetherington
AustralienAustralien Nicole Provis
1. Runde
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Elise Burgin
Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
Achtelfinale
11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cammy MacGregor
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cynthia MacGregor
Viertelfinale
12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
Achtelfinale
13. NiederlandeNiederlande Brenda Schultz
UngarnUngarn Andrea Temesvári
Halbfinale
14. SowjetunionSowjetunion Natalija Medwedjewa
SowjetunionSowjetunion Leila Mes'chi
Viertelfinale
15. FrankreichFrankreich Isabelle Demongeot
FrankreichFrankreich Catherine Tanvier
Achtelfinale
16. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Claudia Porwik
ItalienItalien Raffaella Reggi
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten]

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
7 6    
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cammy MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cynthia MacGregor
5 2    
  1  TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
6 4 8  
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
1 6 6  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
6 6  
  14  SowjetunionSowjetunion Natalija Medwedjewa
 SowjetunionSowjetunion Leila Mes'chi
3 1    
    1  TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
7 7  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
65 66  
  13  NiederlandeNiederlande Brenda Schultz
 UngarnUngarn Andrea Temesvári
6 6    
   AustralienAustralien Jo-Anne Faull
 AustralienAustralien Rachel McQuillan
4 2    
13  NiederlandeNiederlande Brenda Schultz
 UngarnUngarn Andrea Temesvári
3 3  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
6 6    
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
5 7 6
  2  SowjetunionSowjetunion Larisa Savchenko-Neiland
 SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa
7 62 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
6 6    
   NiederlandeNiederlande C. Bakkum
 Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg
2 3    
  1  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
6 6    
     AustralienAustralien D. Balestrat
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
4 1    
   AustralienAustralien D. Balestrat
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
6 6  
  WC  AustralienAustralien K. Godridge
 AustralienAustralien K. Sharpe
4 2    
    1  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
6 6  
     AustralienAustralien A. Minter
 NeuseelandNeuseeland J. Richardson
3 4  
     AustralienAustralien A. Scott
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Walsh-Pete
6 6    
   JapanJapan K. Ito
 JapanJapan M. Mizokuchi
4 2    
   AustralienAustralien A. Scott
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Walsh-Pete
6 68 2
     AustralienAustralien A. Minter
 NeuseelandNeuseeland J. Richardson
3 7 6  
   AustralienAustralien A. Minter
 NeuseelandNeuseeland J. Richardson
6 6  
  16  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Porwik
 ItalienItalien R. Reggi
2 2    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ca. MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cy. MacGregor
6 3 6  
11  NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
4 6 3  
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ca. MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cy. MacGregor
6 6    
     FrankreichFrankreich A. Dechaume
 SchweizSchweiz E. Krapl
4 4    
   FrankreichFrankreich A. Dechaume
 SchweizSchweiz E. Krapl
6 7  
     DanemarkDänemark L. Vandboörg
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood
3 67    
    11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ca. MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cy. MacGregor
0 6 6
  6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 4 3
     AustralienAustralien L. Field
 Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
 DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen
5 4    
   AustralienAustralien L. Field
 Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
4 3  
  6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bowes
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman
2 63  
  6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 7    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6    
   SchwedenSchweden M. Ekstrand
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Simpkin
0 1    
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6    
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Cioffi
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier
0 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Cioffi
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier
6 2 6
     JapanJapan A. Iida
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E.-M. Schurhoff
3 6 4  
    4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6  
     SchwedenSchweden M. Lindstrom
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff
2 1  
     SchwedenSchweden M. Lindstrom
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff
7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
63 1    
   SchwedenSchweden M. Lindstrom
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff
6 3 6
     AustralienAustralien K. McDonald
 AustralienAustralien K. Radford
1 6 4  
   AustralienAustralien K. McDonald
 AustralienAustralien K. Radford
6 7  
  9  KanadaKanada J. Hetherington
 AustralienAustralien N. Provis
4 5    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa
 SowjetunionSowjetunion L. Mes'chi
6 7    
   BelgienBelgien A. Devries
 BelgienBelgien S. Wasserman
0 5    
  14  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa
 SowjetunionSowjetunion L. Mes'chi
6 6    
     FrankreichFrankreich J. Halard
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Leand
1 3    
   FrankreichFrankreich J. Halard
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Leand
6 6  
     FrankreichFrankreich N. Herreman
 FrankreichFrankreich C. Suire
2 3    
    14  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa
 SowjetunionSowjetunion L. Mes'chi
4 6 7
  8  AustralienAustralien J. Tremelling
 AustralienAustralien W. Turnbull
6 3 5
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grousbeck
 JapanJapan N. Miyagi
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Keller
 Brasilien 1968Brasilien T. Zambrzycki
3 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grousbeck
 JapanJapan N. Miyagi
2 3  
  8  AustralienAustralien J. Tremelling
 AustralienAustralien W. Turnbull
6 6    
   SchweizSchweiz C. Cohen
 AustralienAustralien J. O’Neill
0 2  
  8  AustralienAustralien J. Tremelling
 AustralienAustralien W. Turnbull
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf
 ArgentinienArgentinien G. Sabatini
6 6    
   ItalienItalien L. Golarsa
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner
2 4    
  7  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf
 ArgentinienArgentinien G. Sabatini
       
     Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Goleš
 Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa
w. o.    
   Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Goleš
 Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa
7 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
64 4    
       Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Goleš
 Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa
5 3  
  13  NiederlandeNiederlande B. Schultz
 UngarnUngarn A. Temesvári
7 6  
     OsterreichÖsterreich B. Paulus
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková
6 6    
   JapanJapan E. Okagawa
 JapanJapan N. Sato
4 4    
   OsterreichÖsterreich B. Paulus
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková
63 4  
  13  NiederlandeNiederlande B. Schultz
 UngarnUngarn A. Temesvári
7 6    
WC  AustralienAustralien N. Pratt
 AustralienAustralien A. Woolcock
3 2  
  13  NiederlandeNiederlande B. Schultz
 UngarnUngarn A. Temesvári
6 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jordan
 AustralienAustralien E. Smylie
6 6    
   JapanJapan K. Date
 JapanJapan M. Kidowaki
3 1    
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jordan
 AustralienAustralien E. Smylie
6 6    
     LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt
 AustralienAustralien C. Toleafoa
1 0    
   LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt
 AustralienAustralien C. Toleafoa
7 7  
     Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier
 Bulgarien 1971Bulgarien E. Pampoulova
67 61    
    12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jordan
 AustralienAustralien E. Smylie
7 4 4
     AustralienAustralien J.-A. Faull
 AustralienAustralien R. McQuillan
5 6 6
  WC  AustralienAustralien L. Bowrey
 AustralienAustralien J. Hodder
0 6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford
6 3 5  
WC  AustralienAustralien L. Bowrey
 AustralienAustralien J. Hodder
7 5 2
     AustralienAustralien J.-A. Faull
 AustralienAustralien R. McQuillan
5 7 6  
   AustralienAustralien J.-A. Faull
 AustralienAustralien R. McQuillan
6 62 6
  3  AustralienAustralien H. Mandlíková
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
2 7 4  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
6 6    
   NiederlandeNiederlande N. Jagerman
 NiederlandeNiederlande C. Vis
2 4    
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
6 6    
     Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E. Pfaff
 AustralienAustralien R. Stubbs
3 3    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E. Pfaff
 AustralienAustralien R. Stubbs
7 6  
     TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pospíšilová
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Rajchriova
5 1    
    5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
2 7 6
  15  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
6 5 3
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen
 AustralienAustralien M. Jaggard
6 6    
   SchwedenSchweden C. Dahlman
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland W. Probst
1 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen
 AustralienAustralien M. Jaggard
4 3  
  15  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
6 6    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Frankl
 NeuseelandNeuseeland R. Seeman
0 2  
  15  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
6 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
6 6    
WC  AustralienAustralien L. Stacey
 AustralienAustralien J. Taylor
1 3    
  10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
6 6    
     Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik
 OsterreichÖsterreich H. Sprung
2 3    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik
 OsterreichÖsterreich H. Sprung
6 3 6
     JapanJapan T. Takagi
 FinnlandFinnland P. Thoren
2 6 1  
    10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
2 63  
  2  SowjetunionSowjetunion L. Savchenko-Neiland
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
6 7  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Smoller
7 7    
ALT  AustralienAustralien D. Jones
 AustralienAustralien S. McNamara
5 65    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Smoller
1 3  
  2  SowjetunionSowjetunion L. Savchenko-Neiland
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
6 6    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová
 TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová
2 3  
  2  SowjetunionSowjetunion L. Savchenko-Neiland
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
6 6    

Weblinks[Bearbeiten]