Autódromo Internacional de Curitiba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Streckengrafik

Das Autódromo Internacional de Curitiba (auch Autódromo de Pinhais und Circuito Raul Boesel) ist eine Motorsport-Rennstrecke in Brasilien. Sie liegt in Pinhais, außerhalb der Millionenstadt Curitiba.

Rennszene aus dem WTCC-Lauf 2006

Die Piste wurde 1967 eröffnet, ist 3,695 km lang und beinhaltet 15 Kurven, davon fünf Links- und zehn Rechtskurven.

Auf der Strecke findet unter anderem seit 2006 regelmäßig der Brasilien-Lauf der Tourenwagen-Weltmeisterschaft statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Autódromo Internacional de Curitiba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

-25.448797-49.196563Koordinaten: 25° 26′ 56″ S, 49° 11′ 48″ W