Authentizitätspartei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
حزب الأصالة
Authentizitätspartei
Partei­vorsitzender Adel Afifi
Gründung Juni 2011
Aus­richtung Religiöser Konservatismus
Islamismus
Salafismus
Parlamentsmandate 1 von 270 im Schura-Rat
Mitglieder­zahl über 5.000
Website www.alasalah.org

Die Authentizitätspartei (arabisch ‏حزب الأصالة‎, DMG Ḥizb al-Aṣāla) ist eine politische Partei in Ägypten, welche nach der Revolution im Jahr 2011 gegründet wurde. Sie gilt als salafistisch und islamistisch. Zu ihren Zielen gehört auch die Einführung der Scharia.

Bei den Parlamentswahlen gewann sie mit der Parteiallianz Islamischer Block drei von 127 Sitzen. Neben der Authentizitätspartei gehört zur Allianz die Partei des Lichts und die Aufbau- und Entwicklungspartei der Gamaa Islamija.[1] Bei der Präsidentschaftswahl in Ägypten 2012 trat die Authentizitätspartei mit Abdullah al-Asch'al als Kandidat an.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.welt.de/debatte/die-welt-in-worten/article13803048/Die-salafistische-Herausforderung-fuer-Aegypten.html