Autozug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autozug steht für:

  • einen Güterzug, der – meistens als Ganzzug – in der Regel fabrikneue Personenkraftwagen transportiert
  • einen Autoreisezug, der neben Personenwagen auch Transportwagen für die Fahrzeuge der Fahrgäste mitführt
  • einen Zug einer Autoverladung, der kurze Strecken überwindet die auf der Straße nicht oder nur erschwert befahren werden können und bei dem die Reisenden in der Regel während der Fahrt in ihren Fahrzeugen sitzen bleiben
  • das ehemalige Eisenbahnverkehrsunternehmen DB Autozug GmbH, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.