Autreville (Vosges)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autreville
Autreville (Frankreich)
Autreville
Region Lothringen
Département Vosges
Arrondissement Neufchâteau
Kanton Coussey
Gemeindeverband Pays des Côtes et de la Ruppe.
Koordinaten 48° 29′ N, 5° 51′ O48.4847222222225.8494444444444Koordinaten: 48° 29′ N, 5° 51′ O
Höhe 287–364 m
Fläche 11,09 km²
Einwohner 161 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 88300
INSEE-Code

Lage der Gemeinde Autreville
im Département Vosges
.

Autreville ist eine Gemeinde im französischen Département Vosges der Region Lothringen. In der Gemeinde leben 161 Einwohner (1. Januar 2012).

Geografie[Bearbeiten]

Autreville ist die nördlichste Gemeinde des Departements Vosges an der Grenze zum Département Meurthe-et-Moselle. Im kalkhaltigen Untergrund des Gemeindegebietes fließt die Aroffe. Im Nordwesten der Gemeinde verläuft die Römerstraße Via Agrippa von Lyon nach Trier; durch den waldreichen Nordwesten die Autoroute A31. Nachbargemeinden von Autreville sind Barisey-au-Plain im Norden, Colombey-les-Belles und Selaincourt im Nordosten, Harmonville im Südosten, Punerot im Westen sowie Saulxures-lès-Vannes im Nordwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche Saint-Brice
Jeanne-d’Arc-Denkmal
  • Kirche Saint-Brice

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Autreville (Vosges) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien