Avia BH-4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avia BH-4
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Hersteller: Avia
Erstflug: 1922
Stückzahl: 1

Die Avia BH-4 war eine Weiterentwicklung der BH-3 mit modifiziertem Fahrwerk und einem tieferen, mehr stromlinienförmigen Rumpfvorderteil (dank seines Hispano-Suiza-8Ba-Motors). Die Leistung war der BH-3 nur geringfügig überlegen, daher wurde die Serienproduktion nicht aufgenommen.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Flügelspannweite     10,24 m
Länge    6,47 m
Höhe    2,97 m
Tragflügelfläche    15,76 m²
Antrieb    ein V8-Motor Hispano-Suiza 8Ba
Leistung    164 kW (220 PS)
Höchstgeschwindigkeit    222 km/h
Leergewicht    724 kg
Maximales Startgewicht    1015 kg
Besatzung    1
Bewaffnung    2 starre synchronisierte 7,7-mm-Vickers-MG

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael J. H. Taylor: Jane's Encyclopedia of Aviation. Studio Editions, London 1989, S. 86.
  • World Aircraft Information Files. File 889 Sheet 86, Bright Star Publishing, London.
  • V. Němeček: Československá letadla. Naše Vojsko, Prag 1968.