Avikam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avikam

Gesprochen in

Grand Lahou (Elfenbeinküste)
Sprecher 21.000 (1993)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

avi

Die Sprache Avikam (auch avekom, brignan, brinya, gbanda, kwakwa und lahu genannt; ISO 639-3: avi[1]) ist eine Avikam-Alladian-Sprache aus der Untergruppe der Nyo-Sprachen innerhalb der Kwa-Sprachgruppe und wird von insgesamt 21.000 Personen[2] im Departement Grand Lahou in der Elfenbeinküste gesprochen.

Die Sprache verwendet als Schriftsystem das lateinische Alphabet.[3]. Die ethnische Gruppe, die diese Sprache spricht, sind die Avikam, ein Fischervolk. Avikam ist eng mit Alladian verwandt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. avi
  2. (1993 SIL)
  3. Ethnologue