Avolsheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avolsheim
Wappen von Avolsheim
Avolsheim (Frankreich)
Avolsheim
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Molsheim
Kanton Molsheim
Koordinaten 48° 34′ N, 7° 30′ O48.5616666666677.5011111111111168Koordinaten: 48° 34′ N, 7° 30′ O
Höhe 164–362 m
Fläche 1,83 km²
Einwohner 727 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 397 Einw./km²
Postleitzahl 67120
INSEE-Code
Website www.mairie-avolsheim.fr

Avolsheim (elsässisch: Àvelse) ist eine Gemeinde mit 727 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass in Frankreich.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Avolsheim liegt 22 Kilometer westlich von Straßburg am Zusammenfluss von Mossig und Bruche. Durch die Gemeinde führt die Departementsstraße D422 als Teil der Elsässer Weinstraße.

Nachbargemeinden sind Soultz-les-Bains, Wolxheim und Molsheim.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 478 487 513 513 567 658 746

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Avolsheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien