Awaji

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Awaji (Begriffsklärung) aufgeführt.
Awaji-shi
淡路市
Awaji (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kinki
Präfektur: Hyōgo
Koordinaten: 34° 26′ N, 134° 55′ O34.4397134.91501944444Koordinaten: 34° 26′ 23″ N, 134° 54′ 54″ O
Basisdaten
Fläche: 184,14 km²
Einwohner: 44.549
(1. Februar 2014)
Bevölkerungsdichte: 242 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 28226-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Awaji
Baum: Prunus jamasakura
Blume: Landnelke
Vogel: Regenpfeifer
Rathaus
Adresse: Awaji City Hall
8 Ikuhoniijima
Awaji-shi
Hyōgo 656-2292
Webadresse: http://www.city.awaji.hyogo.jp
Lage Awajis in der Präfektur Hyōgo
Lage Awajis in der Präfektur

Awaji (jap. 淡路市, -shi) ist eine Stadt auf der Insel Awajishima in der Präfektur Hyōgo in Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt entstand am 1. April 2005 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Awaji (淡路町, -chō), Higashiura (東浦町, -chō), Hokudan (北淡町, -chō), Ichinomiya (一宮町, -chō) und Tsuna (津名町, -chō) des Landkreises Tsuna. Die Bevölkerung des Stadtgebietes hat seit 1960 von damals 66.305 um 22 % auf 51.884 abgenommen.

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Iwano Hōmei (1873-1920), Schriftsteller, Literaturkritiker und Übersetzer

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Awaji – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien