Aytaç Kara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aytaç Kara

Aytaç Kara (2014)

Spielerinformationen
Geburtstag 23. März 1993
Geburtsort Bornova, IzmirTürkei
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2003–2010 Altay İzmir
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010–2012
2012–
Altay İzmir
Eskişehirspor
21 (0)
10 (1)
Nationalmannschaft
2010–2011
2011
2012
2013–
2013–
Türkei U-18
Türkei U-19
Türkei U-20
Türkei U-21
Türkei
7 (0)
2 (0)
2 (0)
3 (0)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. November 2013

Aytaç Kara (* 23. März 1993 in Bornova, Izmir) ist ein türkischer Fußballspieler, der für Eskişehirspor spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Aytaç Kara begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Altay İzmir. Im Sommer 2011 erhielt er hier einen Profi-Vertrag, spielte aber weiterhin fast ausschließlich für die Reservemannschaft. Nebenbei nahm er aber auch am Training der Profis teil und saß bei einigen Spielern sogar auf der Ersatzbank. So machte er sein Debüt als Profispieler am 22. August 2010 in einer TFF-1. Lig-Begegnung gegen TKİ Tavşanlı Linyitspor. Die gleiche Saison spielte er auch in er Pokalbegung. Nachdem zum Saisonende 2010/11 sein Verein in die TFF 2. Lig abstieg, ging Kara mit seinem Verein in diese Liga. Hier wurde er dann vollends in den Profikader eingegliedert. Nachdem er die ersten Spieltage auf der Ersatzbank saß, eroberte er sich im Dezember 2011 einen Stammplatz und behielt diesen bis zum Saisonende.

Im Sommer 2012 wurde sein Wechsel zum Erstligisten Eskişehirspor bekanntgegeben.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Aytaç Kara spielte neben der türkischen U-18 auch für die U-19-Jugendnationalmannschaft.

Nachdem er bei Eskişehirspor zum Stammspieler aufgestiegen war und über mehrere Wochen zu überzeugen wusste, wurde er zum ersten Mal in seiner Karriere im November 2013 im Rahmen zweier Testspiele vom Nationaltrainer Fatih Terim in das Aufgebot der türkischen Nationalmannschaft nominiert.[2] Er gab im Testspiel vom 19. November 2013 gegen die Weißrussische Nationalmannschaft sein Länderspieldebüt.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Es Es, Aytaç'ı kaptı in milliyet.com.tr vom 2. Juni 2012
  2. tff.org: "Kuzey İrlanda ve Belarus maçlarının aday kadrosu açıklandı" (abgerufen am 10. November 2013)
  3. tff.org: "TÜRKİYE 2-1 BELARUS" (abgerufen m 19. November 2013)