Ayumi Watase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ayumi Watase Skispringen
Ayumi Watase beim Continentalcup in Villach im Februar 2010
Nation JapanJapan Japan
Geburtstag 18. Juli 1984
Geburtsort Sapporo
Karriere
Verein Kobe Clinic
Debüt im Ladies-COC 8. Februar 2005
Pers. Bestweite 3. Dezember 2011
Status aktiv
Platzierungen
 Gesamtweltcup 18. (2011/12)
 Ladies-COC 11. (2006/07)
 Continentalcup-Podium 1. 2. 3.
 Einzel 0 2 2
letzte Änderung: 30. März 2013

Ayumi Watase (jap. 渡瀬 あゆみ, Watase Ayumi; * 18. Juli 1984 in Sapporo) ist eine japanische Skispringerin und wohnt in Sapporo.

Werdegang[Bearbeiten]

Watase bestritt ihr erstes Springen am 8. Februar 2005 im Continentalcup. Bei den ersten Nordischen Skiweltmeisterschaft 2009 für Frauen in Liberec belegte sie den 10. Platz. Ihr bestes Einzelergebnis im Continentalcup war mit Platz 2 in Bischofsgrün und in Oberwiesenthal 2009.

Ihr Bruder Yūta Watase ist ebenfalls Skispringer, ihr Vater Yatarō Watase ist ehemaliger Skispringer und war bis zur Saison 2013/14 der Trainer der japanischen Damenmannschaft im Skispringen.

Erfolge[Bearbeiten]

Weltcup-Platzierungen[Bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2011/12 18 145
2012/13 40 030
2013/14 35 092

Continentalcup-Platzierungen[Bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2004/05 23 086
2005/06 18 232
2006/07 11 389
2007/08 28 105
2008/09 27 118
2009/10 17 276
2010/11 22 212
2011/12 28 058

Weblinks[Bearbeiten]