Azad/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des deutschen Rappers Azad.

Alben[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE[1] AT[2] CH[3]
2001 Leben 46
2003 Faust des Nordwestens 24
2004 Der Bozz 10 66
2006 Game Over 8 48 28
2007 Blockschrift 37 59 39
2007 Der Bozz Remix 35
2009 Assassin 31 52 27

Streetalben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE[1] AT[2] CH[3]
2009 Azphalt Inferno 24 55 29
2010 Azphalt Inferno 2 18 50 19

Kollaborations-Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE[4] AT[2] CH[3]
2005 One (mit Kool Savas) 5 32 33

Sampler[Bearbeiten]

  • 2004: Bozz Music Sampler Vol. 1 (Labelsampler von Bozz Music)


Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen Album
DE[5] AT[2] CH[3]
2001 Napalm (Heartcore feat. Jonesmann) Leben
Gegen den Strom (Mentale Krisen feat. Jonesmann & Jeyz)
Leben
2003 A 65 Faust des Nordwestens
Mein Licht
2004 Phoenix 65 Der Bozz
Kopf hoch (feat. Jonesmann) 57 [6]
2005 Signal (J-Luv feat. Azad) 52 [7]
Locked Up (Akon feat. Azad & Styles P.) 15 [8] Trouble (Akon)
Monstershit (mit Kool Savas) 29 [4] One
All 4 One (mit Kool Savas) 4 [4] 24 85
2006 Guck My Man (mit Kool Savas) 27 [4]
Alarm 48 Game Over
Eines Tages (feat. Cassandra Steen) 28 [9]
2 Kaiser (mit Seryoga) 85 [10]
2007 Prison Break Anthem (Ich glaub’ an dich) (feat. Adel Tawil) 1 [11]
12 13 Blockschrift
Zeit zu verstehen (This Can't Be Everything) (feat. Gentleman) 30 72
2008 Alles Lügen / Ghettobass 74
On Top (mit Kool Savas) 78 Tot oder Lebendig (Kool Savas)
2009 Klagelied (wie lang) (mit Tino Oac) 92 Assassin
2010 Fly Away/Immer wenn es regnet (mit Francisco & Kool Savas) Azphalt Inferno 2
2012 Alle Mann (mit J-Luv) & (DJ-Teddy-O)

Kollaborationen[Bearbeiten]

Jahr Titel mit Album Interpret
2000 Banana Kool Savas Ming Roey Marquis II.
2001 Merkst du was? Kool Savas & Chabs Juice Masterblaster II
Spinne Lakman, Germany, Flipstar, Lunafrow,

Curse, Jonesmann & Italo Reno

Haus & Boot Kool Savas
Cherubim Tone Von Innen nach Außen Curse
2002 Was geht bei dir? Afrob GBZ Connectz
Gib auf Der beste Tag meines Lebens Kool Savas
Mein Pein Jeyz, Instinkt & Sezai Herzessenz Roey Marquis II.
2003 Ewige Nacht Chaker & Boss Bitch Berlin Electro Ghetto Bushido
2004 Feuersturm Boss Bitch Berlin
Gib auf Remix Die besten Tage sind gezählt Kool Savas
Hollow Tips Havoc & Chinky Rappers Delight Melbeatz
Panzer Sezai & Pal One Macht, Käse, Flows, Cash Jonesmann
2005 Brennende Zeilen Kool Savas, Chaker & Jeyz Ear 2 the street Ercandize & DJ Katch
Würd ich nicht rappen Yassir Zukunftsmusik Tone
Signal Threeshot J-Luv
2006 Haters Part 2 Chronologie Part 2 Jeyz
Brennende Zeilen Remix Chaker, Ercandize & Kool Savas
Gefangen Das Leben ist Saad Saad
Mein Weg Ich bin Deutscher Hip Hop Sentino
2 Kaiser Russia'S No.1 Seryoga
Wir klärn das hier S.J. Jonesmann
Der Soldat James Rhyme
2007 Zornig Juice Vol. 82
Was geht?! GBZ Oholika 3 Spezializtz
Deutschland brennt Berliner Bär Isar
Wer bin ich? Chronologie 3 Jeyz
On Top Tot oder Lebendig Kool Savas
2008 Das Leid/The Light Kool G Rap Einzelkämpfer Brisk Fingaz
Game Over Remix Sti Echte Musik Jonesmann
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Ich & meine Maske Sido
G-Musik Ich kanns mir leisten Phrequincy
2009 Das Verhör Jonesmann, Freeman & Savant Des Rimes Juice Vol. 103
La Vie Nous A Balafré Rim’K La Connexion
Kämpfertränen Manuellsen Blut, Schweiß & Tränen Jeyz
Brech dein Genick Solo & Juvel Zeit zum Scheinen Jeyz
Infernale Freeman, Savant Des Rimes, Hanybal & Solo
Action Musik Hanybal
Bozz 439
Stacheldraht Warheit
Meine Stadt Bass Sultan Hengzt & Manuellsen Wolkenloch Juvel
Futurama United Nations Remix S.A.S., Ceza, Curse, Greis, Havoc & Kaz Money Was hat S.A.V da vor EP Kool Savas
Fly Away Kool Savas & Francisco Azphalt Inferno 2 Azad
2010 Immer wenn ich rhyme Olli Banjo & Moe Mitchell John Bello Story 3 Kool Savas
Von Bezirk zu Bezirk Jeyz Azzlack Stereotyp Haftbefehl
2011 In meinem Himmel Manuellsen Silla Instinkt Silla
2012 Alle Mann Julian Williams
F.E.Y.Z. und A.Z.A.D. Reebokk Klazzik Tape Fey-Z
2013 Durchdrehsound Gorillas im Nebel La Honda
Feuer und Flamme Eksodus Eko Fresh
2014 Es ist wie es ist Akupunktur Celo und Abdi
Er Is' Es Ben Life Chaker
Nicht Normal Hanybal
Killer Kollabo TrafiQ SadiQ

Chartquellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Chartverfolgung bei musicline.de
  2. a b c d Chartverfolgung bei austriancharts.at
  3. a b c d Chartverfolgung bei hitparade.ch
  4. a b c d Monstershit, All 4 One, Guck My Man auf www.musicline.de
  5. Chartverfolgung bei musicline.de
  6. Kopf Hoch auf www.musicline.de
  7. Signal auf www.musicline.de
  8. Locked Up auf www.musicline.de
  9. Eines Tages auf www.musicline.de
  10. 2 Kaiser auf www.musicline.de
  11. Prison Break Anthem (Ich glaub an Dich) auf www.musicline.de