Bürgeralpe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürgeralpe
Bürgeralpe mit Mariazell von Süden

Bürgeralpe mit Mariazell von Süden

Höhe 1270 m ü. A.
Lage Steiermark, Österreich
Gebirge Türnitzer Alpen
Dominanz 3,7 km → Dreispitz
Schartenhöhe 271 m ↓ Schindelgraben
Koordinaten 47° 47′ 15″ N, 15° 19′ 47″ O47.787515.3297222222221270Koordinaten: 47° 47′ 15″ N, 15° 19′ 47″ O
Bürgeralpe (Steiermark)
Bürgeralpe
Gestein Hauptdolomit
Alter des Gesteins Norium
Erschließung Seilbahn (1928)
Besonderheiten Erzherzog-Johann-Warte

Die Bürgeralpe ist ein 1270 m ü. A. hoher Berg in den Türnitzer Alpen bei Mariazell in der Steiermark. Am östlichen Fuß der Bürgeralpe liegt das Tal der Walster.

Aussichtswarte[Bearbeiten]

Auf dem Hausberg der Mariazeller wurde bereits im 19. Jahrhundert eine erste Aussichtswarte errichtet. Der hölzerne Aussichtsturm aus dem 19. Jahrhundert wurde 1908 durch eine neue Warte ersetzt. Sie wurde aus Stampfbeton errichtet und weist eine Höhe von 21 Meter auf. Die Warte trägt seit 1959 ihren Namen nach Erzherzog Johann. Der ursprüngliche Name der gemauerten Warte war Franz Karl-Warte. Die Erzherzog-Johann-Warte befindet sich im Besitz der Mariazeller Schwebebahnen. Anlässlich des Papstbesuches von Benedikt XVI. im September 2007 wurde der Turm generalsaniert.

Touristische Erschließung[Bearbeiten]

Im Jahr 1928 wurde eine Seilbahn errichtet. Sowohl die Berg- als auch die Bergstation wurden vom Architekten Rudolf Frass, einem Otto Wagner-Schüler errichtet. Die Talstation befindet sich direkt in Mariazell.

In der Nachkriegszeit wurde begonnen, die ersten Schilifte zu bauen. Mittlerweile finden Europacuprennen statt. Viele Gäste kommen zum Rodeln, das von der Bergstation bis in die Stadt möglich ist.[1]

Auf dem Berg wurde ein Erlebnispark Erlebniswelt Holzknechtland mit einer Größe von ungefähr zwei Hektar errichtet. Hier soll ein Einblick über die Forstwirtschaft vergangener Zeiten gegeben werden. Ein kleiner künstlich angelegter Bergsee, der sich auf dem Plateau befindet und im Winter für die Beschneiung verwendet wird, ist in den Erlebnispark eingebunden.

Die Veranstaltungsreihe Mariazeller Bergwelle präsentiert auf der Seebühne Openairkonzerte.[2]

Jährlich kommen etwa 200.000 Besucher auf die Bürgeralpe.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rodeln auf der Mariazeller Bürgeralpe
  2. Mariazeller Bergwelle

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bürgeralpe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien