Büro, Büro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Büro, Büro
BueroBuero.svg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 1981, 1982, 1988, 1992
Länge 25 Minuten
Episoden 85 in 3 Staffeln
Genre Comedy
Produktion Manfred F. Vogel
Michael von Mossner
Idee Reinhard Schwabenitzky
Hermann Ebeling
Musik The Typewriter von Leroy Anderson (in der DVD-Ausgabe aus rechtlichen Gründen erst ab Folge 27)
Erstausstrahlung November 1982 auf ARD (Regionales Vorabendprogramm)
Besetzung

Büro, Büro war eine deutsche Comedy-Fernsehserie, die zwischen 1981 und 1992 von der Bavaria Film produziert wurde. Sie lief an verschiedenen Wochentagen im regionalen Vorabendprogramm der ARD.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie zeigt und überzeichnet das alltägliche Büroleben in der Firma Lurzer KG, die Trimmgeräte herstellt. Dabei stehen insbesondere die Beziehung zwischen den Personen im Vordergrund, aber auch Geschäftsvorgänge sind Bestandteil der Episoden.

Die Versuche der Geschäftsleitung, die Mitarbeiter zu motivieren, gehen oft daneben, so dass es häufig drunter und drüber geht. Auch die üblichen Alltagsprobleme in einem ganz normalen Büro bleiben nicht aus, diese spiegeln sich zum Beispiel in kleinen Intrigen, Klatsch, Neid bis hin zu kleinen Büroliebschaften wider. Auch Rationalisierungsmaßnahmen sind an der Tagesordnung. Ein japanischer Fachmann geht dabei so gründlich vor, dass die Firma Lurzer KG vorerst geschlossen werden muss. Die Schließung ist jedoch nicht von langer Dauer, denn schon gibt es eine amerikanische Beteiligung, und die Firma wird unter dem Namen „Lurzer, Harryman & Sell“ wiedereröffnet.

Geschäftsinhaber Lurzer ist fast nie zu sehen. Er ist meist auf Dienstreise oder aus anderen Gründen nicht zu sprechen.

Eine der Hauptdarstellerinnen der ersten Staffel ist Elfi Eschke als Gabi Neuhammer, eine unscheinbare, etwas pummelige Mitarbeiterin aus dem Schreibbüro. Sie ist in geschäftlichen Dingen manchmal etwas naiv, dafür aber zwischenmenschlich auf Zack und immer sehr direkt. Rolf Zacher spielt als Herr Semmler den lockeren Typ, der schon mal „zum Arzt geht“, wenn er sein Auto zur Reparatur bringt. Außerdem ist er Rekordhalter im Zuspätkommen. Eine zentrale Rolle spielt auch der übergenaue Sicherheitsbeauftragte Alwin Thieme (Gert Burkard).

Ein besonderes Verdienst am Geschäftsklima hat Prokurist und Personalchef Dr. Brokstedt (Joachim Wichmann). Sein Running Gag: er diktiert stets „aus gegebenem Anlass“ Anweisungen an die Belegschaft, wobei er sich in Nebensatz-Konstrukten verheddert (zur Sekretärin: „Schreiben Sie das mal fertig“). Diese verschlimmbessert dann meist die Situation.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die ersten 39 Folgen (1. Staffel) sind seit dem 7. März 2008 als DVD erhältlich. Am 20. März 2009 ist auch die 2. Staffel (Folgen 40 bis 65) als DVD erschienen. Am 9. April 2010 erschien die 3. und letzte Staffel (Folgen 65 bis 85).

Folgen[Bearbeiten]

Staffel 1

  1. Das Schreibwunder
  2. Der Chef hat Geburtstag
  3. Der Dienstweg
  4. Der kleine, dicke Alf
  5. Falsch kalkuliert
  6. Thiemes Karriere
  7. Planstelle frei
  8. Das Rundschreiben
  9. Betriebsausflug
  10. Lehmann kommt
  11. Steno und Räucherstäbchen
  12. Urlaub im August
  13. Lösung auf Japanisch
  14. Bis auf weiteres geschlossen
  15. Lurzer, Harry & Sell
  16. Die Dienstreise
  17. Der Chef kommt zurück
  18. Horlacher geht um
  19. Betriebssport
  20. Lehmann auf dem Bio-Trip
  21. Der Werkspion
  22. Verkäufer des Jahres
  23. Ladenhüter
  24. Vorzimmer-Roulette
  25. Der Flirt
  26. Der Mann aus Boston
  27. Einer zuviel
  28. Reizklima
  29. Betriebsprüfung
  30. Der Teemann
  31. Sabotage
  32. Schönes Wochenende
  33. Warten auf Brokstedt
  34. Im Zentrum der Macht
  35. Reine Naturfaser
  36. Öfter mal was Neues
  37. Das Jubiläum
  38. Fehler im System
  39. Ganz in Weiß

Staffel 2

  1. Der Neubeginn
  2. Das Champagner-Frühstück
  3. Thiemes Sparmaßnahmen
  4. Die Konkurrenzfirma
  5. Niederbachs Ausstellung
  6. Warten auf Gosslar
  7. Das Gartenfest
  8. Blumen und ein Rechenfehler
  9. Kalinkes Dilemma
  10. Aktion Rothenbaum
  11. Der Verbesserungsvorschlag
  12. Die Kaffeekrise
  13. Das sportliche Team
  14. Kein Platz für Thieme
  15. Das Zwischenzeugnis
  16. Die Macht des Schicksals
  17. Karriere rückwärts
  18. Trimmprogramm im Waschsalon
  19. Vera Krafft kommt
  20. Krach und Tränen
  21. Der Zehn-Mark-Schein
  22. Das VEW-System
  23. Zusammenstöße
  24. Die Parkplatz-Ordnung
  25. Rollentausch
  26. Lurzers Tante

Staffel 3

  1. Einstellungsstop
  2. Der Controller
  3. Delphin-Management
  4. Der Einstand
  5. Telefon-Krieg
  6. Liebe per Computer
  7. Tag der Frau
  8. Gemeinsam und in Harmonie
  9. Das Provisionssystem
  10. Neusteins Auftrag
  11. Scheibings Plan
  12. Der Flop
  13. Die russische Delegation
  14. Thieme observiert
  15. Kalinke in der Klemme
  16. Machtproben
  17. Der Karriere-Trip
  18. Der Spezialist
  19. Der Traummann
  20. Kein Grund zum Feiern

Weblinks[Bearbeiten]