Bützower See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bützower See

BW

Geographische Lage Mecklenburg-Vorpommern
Zuflüsse Seitenarm der Warnow, Gräben
Abfluss Temse
Städte am Ufer Bützow
Daten
Koordinaten 53° 51′ 28″ N, 11° 59′ 13″ O53.85777777777811.9869444444440.3Koordinaten: 53° 51′ 28″ N, 11° 59′ 13″ O
Bützower See (Mecklenburg-Vorpommern)
Bützower See
Höhe über Meeresspiegel 0,3 m ü. NHN
Fläche 0,98 km²dep1[1]
Länge 1,65 km[1]
Breite 1,15 km[1]
Volumen 1.020.000 m³[1]
Maximale Tiefe 2,2 m[1]
Mittlere Tiefe 1,0 m[1]
pH-Wert 8,0
Einzugsgebiet 1425 km²[1]
Besonderheiten

Justizvollzugsanstalt am Nordufer

Der Bützower See in Mecklenburg-Vorpommern liegt im Landkreis Rostock in Westmecklenburg nordöstlich von Bützow. Er hat eine Länge von rund 1,6 Kilometern, eine Breite von 1,1 Kilometer und eine durchschnittliche Tiefe von 1,1 Metern. Durch die geringe Tiefe ist der Südteil des Sees sehr verwachsen und verschmutzt. Am See befindet sich ein Wasserwanderrastplatz. Der See ist von landwirtschaftlicher Nutzfläche im Norden und Westen und der Bebauungsfläche von Bützow (Ost- und Südseite) umgeben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g Dokumentation von Zustand und Entwicklung der wichtigsten Seen Deutschlands: Teil 2 Mecklenburg-Vorpommern (PDF; 3,5 MB)