BMW Concept X6 ActiveHybrid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BMW
BMW Concept X6 Active Hybrid.JPG

BMW Concept X6 ActiveHybrid Seitenansicht

Concept X6 ActiveHybrid
Präsentationsjahr: 2007
Fahrzeugmesse: IAA
Klasse: SUV
Karosseriebauform: Kombi
Motor: Otto-Hybrid:
4,4 Liter (357 kW)
Serienmodell: BMW X6

Das BMW Concept X6 ActiveHybrid ist ein Konzeptfahrzeug des ersten Full-Hybrid von BMW und kann bei niedriger Geschwindigkeit rein elektrisch angetrieben werden. Das Konzeptfahrzeug feierte auf der IAA Frankfurt im September 2007 Premiere. Die Serienversion hatte ihre Markteinführung im Herbst 2009.

Neben dem V8 Twin Turbo mit High Precision Injection ist das Two-Mode-Aktivgetriebe das zentrale Bauteil des BMW Concept X6 ActiveHybrid. Durch die Two-Mode-Technologie kann das Zusammenspiel von Elektromotoren und Verbrennungsmotor variiert werden. Dabei werden zwei Betriebsarten realisiert: Ein Modus steht für das Anfahren mit hoher Zugkraft und niedrigere Geschwindigkeiten zur Verfügung. Der zweite Modus ist für höhere Geschwindigkeiten optimiert.

Das Fahrzeug erweitert die BMW-X-Modelle, zurzeit bestehend aus dem BMW X1, BMW X3, X5 und dem BMW X6.

Weblinks[Bearbeiten]