BMW Open 2000/Einzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einzelturnier der BMW Open 2000. Erfolgreicher Titelverteidiger war der Argentinier Franco Squillari.

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. SchwedenSchweden Thomas Enqvist Halbfinale
02. MarokkoMarokko Younes El Aynaoui Viertelfinale
03. DeutschlandDeutschland Tommy Haas Finale
04. ArgentinienArgentinien Mariano Zabaleta 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. UkraineUkraine Andrei Medwedew 1. Runde
06. BrasilienBrasilien Fernando Meligeni Viertelfinale
07. ArgentinienArgentinien Franco Squillari Sieg
08. TschechienTschechien Ctislav Doseděl 2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten]

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, Finale[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
1  SchwedenSchweden Thomas Enqvist 65 6 4  
3  DeutschlandDeutschland Tommy Haas 7 1 6  
  3  DeutschlandDeutschland Tommy Haas 4 4  
  7  ArgentinienArgentinien Franco Squillari 6 6  
   WeissrusslandWeißrussland Max Mirny 2 4  
7  ArgentinienArgentinien Franco Squillari 6 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten]

1. Runde   2. Runde   Viertelfinale   Halbfinale
1  SchwedenSchweden T Enqvist 3 6 6  
   RumänienRumänien A Pavel 6 4 2     1  SchwedenSchweden T Enqvist 6 61 77  
   KroatienKroatien I Ljubičić 6 6        KroatienKroatien I Ljubičić 2 77 65  
WC  DeutschlandDeutschland A Fahlke 3 4         1  SchwedenSchweden T Enqvist 6 6    
   TschechienTschechien J Novák 6 3            TschechienTschechien J Novák 3 4    
   DeutschlandDeutschland R Schüttler 1 2 r        TschechienTschechien J Novák 6 4 7
WC  DeutschlandDeutschland O Gross 3 2     8  TschechienTschechien C Doseděl 3 6 5  
8  TschechienTschechien C Doseděl 6 6         1  SchwedenSchweden T Enqvist 65 6 4
3  DeutschlandDeutschland T Haas 6 4         3  DeutschlandDeutschland T Haas 77 1 6
   DeutschlandDeutschland D Prinosil 1 2 r     3  DeutschlandDeutschland T Haas 7 3 6  
Q  BelgienBelgien F Dewulf 3 1     Q  TschechienTschechien B Ulihrach 5 6 3  
Q  TschechienTschechien B Ulihrach 6 6         3  DeutschlandDeutschland T Haas 6 6  
LL  ArgentinienArgentinien F Browne 4 6 77       LL  ArgentinienArgentinien F Browne 3 4    
WC  DeutschlandDeutschland T Behrend 6 4 63     LL  ArgentinienArgentinien F Browne 7 77  
   SchwedenSchweden J Björkman 6 2 6      SchwedenSchweden J Björkman 5 63    
5  UkraineUkraine A Medwedew 0 6 4  

Untere Hälfte[Bearbeiten]

1. Runde   2. Runde   Viertelfinale   Halbfinale
6  BrasilienBrasilien F Meligeni 6 4 6  
   SchweizSchweiz M Rosset 3 6 3     6  BrasilienBrasilien F Meligeni 7   6  
   KroatienKroatien G Ivanišević 63 1     Q  ArgentinienArgentinien G Etlis 5   4  
Q  ArgentinienArgentinien G Etlis 77 6         6  BrasilienBrasilien F Meligeni 5 3    
   TschechienTschechien D Vacek 0 4            WeissrusslandWeißrussland M Mirny 7 6    
   ArgentinienArgentinien H Gumy 6 6          ArgentinienArgentinien H Gumy 3 0  
   WeissrusslandWeißrussland M Mirny 64 6 7      WeissrusslandWeißrussland M Mirny 6 6    
4  ArgentinienArgentinien M Zabaleta 77 3 5          WeissrusslandWeißrussland M Mirny 2 4  
7  ArgentinienArgentinien F Squillari 66 6 6       7  ArgentinienArgentinien F Squillari 6 6  
   DeutschlandDeutschland J Knippschild 78 4 1     7  ArgentinienArgentinien F Squillari 6 6    
   SchwedenSchweden T Johansson 78 65 3      TschechienTschechien M Damm 2 2    
   TschechienTschechien M Damm 66 77 6       7  ArgentinienArgentinien F Squillari 2 6 78
   AustralienAustralien R Fromberg 7 6         2  MarokkoMarokko Y El Aynaoui 6 2 66  
   FrankreichFrankreich A Clément 5 1          AustralienAustralien R Fromberg 77 3 1
Q  FrankreichFrankreich A Di Pasquale 5 4     2  MarokkoMarokko Y El Aynaoui 64 6 6  
2  MarokkoMarokko Y El Aynaoui 7 6