BOOPSI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

BOOPSI steht für „Basic Object Oriented Programming System for Intuition“. Intuition ist die Bezeichnung der grafischen Benutzeroberfläche des Amiga-Computersystems. BOOPSI erweitert Intuition um eine objektorientierte Schnittstelle.

Durch BOOPSI lassen sich Objekte miteinander koppeln. Zum Beispiel: der Programmierer verbindet ein Eingabefeld für Zahlen und einen Schieberegler. Dadurch ändert sich automatisch der Zahlenwert im Eingabefeld, wenn der Anwender den Schieberegler verstellt.

BOOPSI wurde mit der Version 2.0 des Amiga-Betriebssystems offiziell eingeführt.

Die meisten neueren grafischen Benutzeroberflächen für den Amiga verwenden BOOPSI, insbesondere, wenn sie MUI oder Reaction einsetzen.