BPM (Zeitzeichensender)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BPM

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/O:Lintong!/C:34.948878,109.543036!/D:BPM!/|BW]]

Basisdaten
Ort: Lintong
Provinz: Shaanxi
Staat: Volksrepublik China
Verwendung: Zeitzeichensender
Daten der Sendeanlage
Wellenbereich: KW-Sender
Positionskarte
BPM (China)
BPM
BPM
34.948878109.543036Koordinaten: 34° 56′ 56″ N, 109° 32′ 34,9″ O
Aussendung von BPM

BPM ist das Rufzeichen des Kurzwellensenders des nationalen Zeitzeichendienstes der Volksrepublik China. Senderstandort ist Lintong (ein Stadtbezirk von Xi’an) in der Provinz Shaanxi. Betrieben wird er von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

Er sendet Zeitzeichen auf folgenden Kurzwellenfrequenzen: 2,5 MHz, 5 MHz, 10 MHz und 15 MHz. Der Vorteil der Kurzwellen ist die gute Reflexion an Ionosphären-Schichten, was dem Zeitsignal eine große, allerdings wechselnde Reichweite gibt.

Weblinks[Bearbeiten]