BYD Flyer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BYD
BYD-FLYER.jpg
Flyer
Produktionszeitraum: 1998–2008
Klasse: Kleinstwagen
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
0,8–1,1 Liter
(30–39 kW)
Länge: 3605 mm
Breite: 1468 mm
Höhe: 1470 mm
Radstand: 2300 mm
Leergewicht: 720 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: BYD F0

Der BYD Flyer war ein Kleinstwagen des chinesischen Herstellers BYD Auto.

Das einfache gehaltene Fahrzeug wurde seit 1998 als Flyer vom staatlichen Automobilhersteller Xi'an Tsinchuan Auto Co., Ltd produziert. Die Motoren stammten vom japanischen Hersteller Suzuki. Nachdem BYD im Jahre 2003 dieses Unternehmen übernahm, wurde das Modell nahezu unverändert als BYD Flyer weiterproduziert. Das Modell blieb jedoch mit geringen Verkaufszahlen weitgehend unbeachtet.

Der Flyer wurde auch in Russland und der Ukraine verkauft. Seit 2008 gibt es als Nachfolger den BYD F0, wobei der Vorgänger zunächst weiterhin in Xi’an gebaut wurde. Nachdem im Jahre 2010 nur noch 4 Fahrzeuge verkauft werden konnten,[1] wurde die Produktion eingestellt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BYD lowers sales goal for 2010 ChinaCarTimes vom 4. August 2010. Abgerufen am 24. November 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: BYD Flyer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien