Baýramaly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baýramaly
Staat: Turkmenistan
Provinz: Mary
Einwohner: 91.713 (2010)
Zeitzone: UTC+5

37.61666666666762.16Koordinaten: 37° 37′ N, 62° 10′ O

Karte: Turkmenistan
marker
Baýramaly

Baýramaly (russisch Байрамали) ist mit 91.713 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Turkmenistans[1]. Sie liegt 390 km östlich der Hauptstadt Aşgabat in der Provinz Mary an der Transkaspischen Eisenbahn und an der Europastraße 60.

Geschichte[Bearbeiten]

Baýramaly wurde im Jahr 1935 gegründet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner[1][2]
1969 31.000
1979 37.531
1989 43.824
1995 54.300
1999 60.000
2009 88.486
2010 91.713

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b World Gazetteer: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.deEinwohnerzahlen turkmenischer Städte
  2. City Population: Einwohnerzahlen Turkmenistans