Baao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Baao
Lage von Baao in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 30
Distrikt: 4. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051701000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 8496
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 54.971
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 384,3 Einwohner je km²
Fläche: 143,05 km²
Koordinaten: 13° 28′ N, 123° 22′ O13.46123.35972222222Koordinaten: 13° 28′ N, 123° 22′ O
Postleitzahl: 4432
Bürgermeister: Quirino Boncayao Jr.
Website: www.baao.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Baao (Philippinen)
Baao
Baao

Baao ist eine philippinische Stadtgemeinde. Sie liegt im südöstlichen Teil der Insel Luzón in der Bicol-Region in der Provinz Camarines Sur etwa 285 km südöstlich von Manila. In der Stadtgemeinde Baao leben 54.971 Einwohner (Stand 2010) auf 143.04 km². Die Gemeinde liegt an der wichtigen Nord-Süd-Verbindung, dem Maharlika Highway.

Sie grenzt im Norden an die Stadtgemeinden von Pili und Ocampo, im Süden an die Stadtgemeinde von Nabua, im Osten an die Stadtgemeinden von Iriga City und von Sagñay, und im Nordwesten an die Stadtgemeinde von Bula. Es wird Bikolano, Filipino/Tagalog und Englisch gesprochen.

Die Stadtgemeinde von Baao besteht aus 30 Barangays. Ein großer Teil der Bevölkerung lebt vom Reisanbau, es werden aber auch Zuckerrohr und Mais angebaut. Auf dem Gemeindegebiet liegt der flache Baao-See, der Teil des Wassereinzugsgebietes des Bicol-Flusses ist.

Die Stadtgemeinde Baao ist der Geburtsort des ersten philippinischen Bischofs Msgr. Jorge I. Barlin.

Barangays[Bearbeiten]

Baao ist unterteilt in 30 Barangays.

Barangay Einwohner Haushalte
Agdangan Pob. (San Cayetano) 3.417 620
Antipolo 582 96
Bagumbayan 1.572 306
Buluang (San Antonio) 8.396 1.005
Caranday (La Purisima) 882 157
Cristo Rey 293 57
Del Pilar 329 58
Del Rosario 984 193
Iyagan 1.029 201
La Medalla 1.808 355
Lourdes 426 82
Nababarera 296 65
Pugay (San Rafael) 1.183 217
Sagrada 2.843 501
Salvacion 1.878 341
San Francisco 2.450 373
San Isidro 2.791 510
San Jose 2.249 366
San Juan 2.225 418
San Nicolas 2.268 407
San Rafael (Ikpan) 347 64
San Ramon 742 127
San Roque 1.165 223
San Vicente 3.176 599
Santa Cruz 2.314 412
Santa Eulalia 497 79
Santa Isabel 436 85
Santa Teresa (Viga) 335 69
Santa Teresita (Tara-tara) 2.138 397
Tapol 642 133

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]