Baba Sali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Grabstätte von Baba Sali in Netiwot

Baba Sali (hebräisch ‏באבא סאלי‎,  auch Rabbi Yisrael Abuhatzeira; * 1889 in Marokko; † 1984 in Netiwot, Israel) war ein orientalischer Rabbiner und Kabbalist.

Er war ein Sepharde, bekannt auch unter dem Namen Rabbi Yisrael Abuhatzeira und eine sehr wichtige Person der marokkanisch-jüdischen Gemeinde.

Später wanderte er nach Israel aus, wo er sich in Netiwot niederließ. Seine Grabstätte wird jährlich von abertausenden Pilgern besucht.