Bad Blood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bad Blood
Studioalbum von Blood on the Dance Floor
Veröffentlichung 3. September 2013
Label Dark Fantasy Records
Format CD, Digitaler Download
Genre Electropop, Synthpop, House, Crunkcore
Anzahl der Titel 15
Chronologie
(R)Evolution
(2012)
Bad Blood Bitch Craft
(2014)

Bad Blood ist das sechste Studioalbum der Electro, House und Screamo Band, Blood on the Dance Floor aus Orlando (Florida). Es wurde am 3. September 2013 unter dem Label Dark Fantasy Records veröffentlicht und erreichte Platz 137 in den US Billboard 200 Charts und Platz 2 in den US Electro Charts.

Veröffentlichung und Promotion[Bearbeiten]

Das Album erschien in digitaler Form und als CD. Auf der offiziellen Merchandise-Seite von Blood on the Dance Floor konnte man die Standard-Version des Albums vorbestellen und verschiedene Fan-Pakete, die neben dem Album Merchandise-Artikel enthielten. Das Foto für das Albumcover zeigt Vanity und Jayy von Monroe vor einem rotem Hintergrund. Vanity trägt eine Waffe in der Hand, während von Monroe einen blutigen Blumenstrauß hält.

Singles[Bearbeiten]

  • „I Refuse To Sink (Fuck The Fame)“
  • „Crucified By Your Lies“
  • „Something Grimm“

Trackliste[Bearbeiten]


JavaScript muss aktiv sein um nach anderen Spalten sortieren zu können.

Titel Länge
Unchained 4:16
I Refuse to Sink 4:00
Bad Blood 3:21
Always and Forever 4:28
Fake is the New Trend 2:54
Damaged 3:34
Bohemyth 3:53
Divided We Fall 3:29
Crucified by Your Lies 4:24
Something Grimm 3:49
Redeemer 3:40
Morning Star 3:43
Everyone Dies Alone 0:23
Sick Sad World 4:33
Revenge Will Have It’s Day 3:59

Musikvideos[Bearbeiten]

Jahr Song Album
2013 Damaged[1] Bad Blood

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Damaged - Musikvideo. Abgerufen am 23. Oktober 2013.

Weblinks[Bearbeiten]