Badminton Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Verbandes

Badminton Europe (kurz: BE) ist der europäische Dachverband für die Sportart Badminton. Der Verband wurde am 27. September 1967 in Frankfurt am Main als European Badminton Union (EBU) gegründet. Am 8. April 2006 erfolgte eine Namensänderung in Badminton Europe. Badminton Europe ist Mitglied in der Dachorganisation Badminton World Federation. 2013 hatte Badminton Europe 51 Landesverbände als Mitglied. Im April 2013 wurde Verbandsname auf Badminton Europe Confederation (BEC) erweitert.

Präsidenten[Bearbeiten]

No. Name Land Jahr
1 Hans Peter Kuntz SchweizSchweiz Schweiz 1967-1968
2 Stellan Mohlin SchwedenSchweden Schweden 1969-1977
3 Herman Valken NiederlandeNiederlande Niederlande 1977-1982
4 Heinrich Barge Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1982-1984
5 Stan Mitchell Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1984-1992
6 Torsten Berg DanemarkDänemark Dänemark 1992-2004
7 Tom Bacher DanemarkDänemark Dänemark 2004-2010
8 Poul-Erik Høyer Larsen DanemarkDänemark Dänemark 2010-2013
9 João Matos PortugalPortugal Portugal 2013-

Turniere[Bearbeiten]

Ehrungen[Bearbeiten]

Mitglieder[Bearbeiten]

Land Name des Nationalverbands Webseite Mitglied seit
Albanien Federata Shqiptare Badminton   2006
Armenien Badminton-Föderation Armeniens http://www.badminton.am/ 1997
Aserbaidschan Badminton-Föderation Aserbaidschans   1997
Bosnien und Herzegowina Badminton Savez Bosne i Hercegovine http://www.babh.ba/ 2007
Belgien Belgian Badminton Federation http://www.belgian-badminton.be/ Gründung 1967
Bulgarien Bulgarische Badminton-Föderation http://www.badmintonbg.org 1985
Dänemark Danmarks Badminton Forbund http://badminton.dk Gründung 1967
Deutschland Deutscher Badminton-Verband http://badminton.de Gründung 1967 (DDR 1971-1990)
England Badminton England http://www.badmintonengland.co.uk/ Gründung 1967
Estland Eesti Sulgpalliliit http://www.badminton.ee/ 1992
Färöer Badmintonsamband Føroya http://bsf.fo/ 1982
Finnland Suomen Sulkapalloliitto http://www.badminton.fi Gründung 1967
Frankreich Fédération Française de Badminton http://www.ffbad.org/ 1968
Georgien Georgische Badminton-Föderation   1992
Gibraltar Gibraltar Badminton Association http://www.badmintongibraltar.com/ 1986
Griechenland Elliniki Omospondia Filathlon Somateion Antipterisis http://www.badminton.gr/ 1996
Grönland Badminton Kalaallit Nunaat http://www.badminton.gl 1997
Irland Badminton Ireland http://www.badmintonireland.com 1968
Island Badmintonsamband Íslands http://www.badminton.is/ 1978
Israel Israel Badminton Association http://www.badminton-israel.co.il/eng 1997
Italien Federazione Italiana Badminton http://www.badminton-italia.com 1977
Kroatien Kroatischer Badminton-Verband http://cba.hr/ 1992
Lettland Latvijas Badmintona Federācija http://www.badminton.lv/ 1992
Liechtenstein Liechtensteiner Badminton Verband http://www.bcb.li/lbve.htm 1993
Litauen Lietuvos badmintono federacija http://www.badminton.lt 1992
Luxemburg Fédération Luxembourgeoise de Badminton http://www.feluba.lu/ 1981
Malta Badminton Malta http://www.badmintonmalta.org/ 1972
Mazedonien Badminton-Föderation Mazedoniens http://www.badminton.com.mk/; 2003
Moldawien Moldawische Badminton-Föderation http://www.mbf.md 1995
Montenegro Badminton Savez Crne Gore http://www.badminton.co.me/ 2007 (1993 als Jugoslawien, 2002 als Serbien und Montenegro)
Niederlande Badminton Nederland http://www.badminton.nl Gründung 1967
Norwegen Norges Badminton Forbund http://www.badminton.no Gründung 1967
Österreich Österreichischer Badminton Verband http://badminton.at Gründung 1967
Polen Polski Związek Badmintona http://www.badminton.com.pl 1977
Portugal Federação Portuguesa de Badminton http://www.fpbadminton.pt 1977
Rumänien Federația Română de Badminton http://www.badminton.ro 1990
Russland Nationale Badminton-Föderation Russlands http://www.badm.ru/ 1993, aus UdSSR, Mitglied seit 1974, hervorgegangen
Schottland Badminton Scotland http://www.badmintonscotland.org.uk 1968
Schweden Svenska Badmintonförbundet http://www.badminton.nu Gründung 1967
Schweiz Swiss Badminton http://www.swiss-badminton.ch Gründung 1967
Serbien Badminton Savez Srbije http://www.badminton.org.rs/ 1993 als Jugoslawien
2002 als Serbien und Montenegro, 2007 als Serbien
Slowakei Slovenský zväz bedmintonu http://www.bedminton.sk 1993, aus Gründungsmitglied ČSSR hervorgegangen
Slowenien Badmintonska Zveza Slovenije http://www.badminton-zveza.si 1968 als Jugoslawien
Spanien Federación Española de Bádminton http://www.badminton.es 1982
Tschechien Český badmintonový svaz http://www.czechbadminton.cz 1993, aus Gründungsmitglied ČSSR hervorgegangen
Türkei Türkiye Badminton Federasyonu http://www.badminton.gov.tr 1992
Ukraine Badminton-Föderation der Ukraine   1992
Ungarn Magyar Tollaslabda Szövetség http://badminton.hu/ 1973
Wales Welsh Badminton Cymru http://www.welshbadminton.net 1968
Weißrussland Weißrussische Badminton-Föderation   1993
Zypern Cyprus Badminton Federation http://www.cyprusbadminton.com 1985

Weblinks[Bearbeiten]