Bagabag (Philippinen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Bagabag
Lage von Bagabag in der Provinz Nueva Vizcaya
Karte
Basisdaten
Region: Cagayan Valley
Provinz: Nueva Vizcaya
Barangays: 17
Distrikt: 1. Distrikt von Nueva Vizcaya
PSGC: 025003000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 6271
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.462
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 136,4 Einwohner je km²
Fläche: 260 km²
Koordinaten: 16° 36′ N, 121° 16′ O16.6121.26666666667Koordinaten: 16° 36′ N, 121° 16′ O
Postleitzahl: 3711
Vorwahl: +63 78
Geographische Lage auf den Philippinen
Bagabag (Philippinen)
Bagabag
Bagabag

Bagabag ist eine Verwaltungsgemeinde in der philippinischen Provinz Nueva Vizcaya. Im Norden grenzt sie an die Provinz Ifugao. Die Gemeinde hat eine Fläche von 260 km² und hatte im Jahre 2010 35.462 Einwohner.

Bagabag ist in die folgenden 17 Baranggays aufgeteilt:

  • Bakir
  • Baretbet
  • Careb
  • Lantap
  • Murong
  • Nangalisan
  • Paniki
  • Pogonsino
  • Quirino
  • San Geronimo
  • San Pedro
  • Santa Cruz
  • Santa Lucia
  • Tuao North
  • Tuao South
  • Villa Coloma
  • Villaros