Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord
Station Brussel-Noord.jpg
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 12
Reisende wochentags 72.772
samstags 26.073
sonntags 22.274[1]
IBNR 8800002
Eröffnung 1952
Webadresse Brüssel-Nord-Infoseite
Lage
Stadt Brüssel
Region Brüssel-Hauptstadt
Staat Belgien
Koordinaten 50° 51′ 37″ N, 4° 21′ 38″ O50.8602777777784.3605555555556Koordinaten: 50° 51′ 37″ N, 4° 21′ 38″ O
Liste der Bahnhöfe in Belgien

i7i12i13i15i16i16i18i19

Der Nordbahnhof von Brüssel, Brussel-Noord oder Bruxelles-Nord, ist einer der drei großen Brüsseler Bahnhöfe mit zwölf Gleisen. Er ist nach dem Bahnhof Bruxelles-Central/Brussel-Centraal und dem Bahnhof Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid der Bahnhof mit den drittgrößten Fahrgastzahlen Brüssels und der viertgrößte Bahnhof Belgiens nach den genannten Brüsseler Bahnhöfen und dem Bahnhof Gent-Sint-Pieters. Die Station befindet sich in der Brüsseler Gemeinde Schaerbeek.

In Brüssel ist er der wichtigste Regionalknoten. Die internationalen Zugverbindungen Thalys, TGV- und ICE-Züge nach Frankreich, den Niederlanden und Deutschland sowie die Eurostar-Züge nach London verkehren alle vom Südbahnhof. Seit dem Winterfahrplan 2009 jedoch hält der ICE International auch am Bahnhof Brüssel-Nord. Etwa 30 Buslinien halten an den Haltestellen rund um den Bahnhof. Die Premetro-Linie 4 hat hier ihren Endpunkt. Außerdem ist er nördlicher Endpunkt der unterirdischen Nord-Süd-Verbindungsbahn.

Siehe auch: Übersicht der verkehrenden Züge am Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord am Beispiel des Bahnhofs Bruxelles-Central/Brussel-Centraal

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Anzahl der einsteigenden Fahrgäste 2009: Reizigerstellingen 2009, TreinTramBus.be