Bahnhof Firenze Santa Maria Novella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Firenze Santa Maria Novella
Stazione di Santa Maria Novella 3.JPG
Daten
Betriebsart Kopfbahnhof
Eröffnung 1848
Architektonische Daten
Baustil Rationalismus
Architekt Giovanni Michelucci
Lage
Stadt Florenz
Provinz Florenz
Region Toskana
Staat Italien
Koordinaten 43° 46′ 34,8″ N, 11° 14′ 51,1″ O43.77633811.247527Koordinaten: 43° 46′ 34,8″ N, 11° 14′ 51,1″ O
Liste der Bahnhöfe in Italien

i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Kopfbahnhof Firenze Santa Maria Novella (kurz Firenze SMN) ist der Hauptbahnhof von Florenz, benannt nach der Kirche Santa Maria Novella. Er ist ein wichtiges Bindeglied der TEN-Achse Berlin–Palermo, da er die Schnellfahrstrecken Bologna–Florenz und Florenz–Rom miteinander verknüpft. Mit der Eröffnung des neuen Hochgeschwindigkeitsbahnhofs Firenze Belfiore, welcher sich momentan in Bau befindet, wird er diese Funktion allerdings verlieren.

Das Gebäude, das als herausragendes Beispiel moderner Architektur seiner Zeit gilt, wurde 1932 von der Architektengruppe Gruppo Toscano (Toskaner Gruppe) entworfen, der auch Giovanni Michelucci und Italo Gamberini angehörten. In einem von der Stadt Florenz ausgelobten Wettbewerb setzte sich die Gruppo Toscano gegenüber mehr als hundert anderen Architekturbüros durch. Gebaut wurde der neue Bahnhof zwischen 1932 und 1934.

Die Gruppe Toscano war verantwortlich für die Gestaltung des vorderen Hauptgebäudes des Bahnhofs. Die Bahnsteige und Bänke etc. wurden vom offiziellen Architekten des Verkehrsministeriums, Angiolo Mazzoni, geplant.

Der Bahnhof wurde entworfen, um den alternden Maria-Antonia-Bahnhof von 1848 zu ersetzen und um als neues „Tor zum Stadtzentrum“ zu fungieren.

Bei Gleis 8 wurde am 8. März 1981 eine Gedenktafel aufgestellt, um an die mehr als tausend Juden zu erinnern, die am 8. März 1944 von hier aus in die Konzentrationslager der Nazis deportiert wurden.

Ein musikalisches Denkmal wurde dem Bahnhof von Pupo in seinem gleichnamigen Lied gesetzt.

Blick auf die Basilika Santa Maria Novella und den Bahnhof

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Firenze Santa Maria Novella train station – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien