Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frankfurt (Main) Mühlberg
Bahnsteige
Bahnsteige
Daten
Kategorie 4
Betriebsart Tunnelbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung FMUL
IBNR 8002034
Eröffnung 1992
Webadresse www.bahnhof.de
Lage
Stadt Frankfurt am Main
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 6′ 6″ N, 8° 42′ 1″ O50.1016666666678.7002777777778Koordinaten: 50° 6′ 6″ N, 8° 42′ 1″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Hessen
i1i3i7i10i11i12i14i16i16i16i18i20

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg ist ein unterirdischer S-Bahn-Haltepunkt des City-Tunnels Frankfurt im Süden von Frankfurt am Main, Stadtteil Sachsenhausen. Die Station gehört zur Bahnhofskategorie 4 und wurde zusammen mit dem letzten, östlichen Abschnitt des City-Tunnels (genannt Tunnel Frankfurt-Mühlberg) 1992 eröffnet. Sie besteht aus zwei Gleisen, die an einem Mittelbahnsteig liegen.

Die Fahrtreppen liegen an der Offenbacher Landstraße.

Anbindung[Bearbeiten]

DB-Baureihe 420 der S-Bahn Rhein-Main im Frankfurt (Main) Mühlberg

Der Bahnhof wird ausschließlich von den S-Bahnen der Linien S1, S2, S8 und S9 bedient.

Oberhalb des S-Bahn-Tiefbahnhofs liegt die Station Mühlberg der Linien 15 und 16 der Frankfurter Straßenbahn. Ebenfalls an dieser Station hält die Frankfurter Stadtbuslinie 46 (Museumsuferlinie) sowie die Nachtbuslinien n62 und n63.

S-Bahn Rhein-Main
Vorherige Station Linie Nächste Station
Ostendstraße
← Wiesbaden Hbf
S1 Kaiserlei
Rödermark-Ober-Roden →
Ostendstraße
← Niedernhausen
S2 Kaiserlei
Dietzenbach Bahnhof →
Ostendstraße
← Wiesbaden Hbf
S8 Kaiserlei
Hanau Hbf →
Ostendstraße
← Wiesbaden Hbf
S9 Kaiserlei
Hanau Hbf →