Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frankfurt (Main) Ostendstraße
Bahnsteig
Bahnsteig
Daten
Kategorie 3
Betriebsart Tunnelbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung FOST
IBNR 8002058
Eröffnung 1990
Lage
Gemeinde Frankfurt am Main
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 6′ 41″ N, 8° 41′ 51″ O50.1113888888898.6975Koordinaten: 50° 6′ 41″ N, 8° 41′ 51″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Hessen

i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße ist ein unterirdischer S-Bahn-Haltepunkt des City-Tunnels Frankfurt im Zentrum von Frankfurt am Main, Stadtteil Ostend. Die Station gehört zur Bahnhofskategorie 3 und wurde im Rahmen der Streckenverlängerung zum Südbahnhof 1990 eröffnet.[1] Sie besteht aus zwei Gleisen, die an einem Mittelbahnsteig liegen. Sie ist die einzige unterirdische Station, in der keine Videokameras installiert sind.

Die Fahrtreppen liegen rund um die Hanauer Landstraße.

Anbindung[Bearbeiten]

DB-Baureihe 420 der S-Bahn Rhein-Main im Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße

Der Bahnhof wird von den S-Bahnen der Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9 bedient. Bis auf die S-Bahn-Linie 7 verkehren alle S-Bahnen der S-Bahn Rhein-Main über diese Station. Ebenfalls halten die Straßenbahnlinien 11 und 14 sowie die Buslinien 31, n61, n62 und n63 an der Station Ostendstraße.

S-Bahn Rhein-Main
Vorherige Station Linie Nächste Station
Konstablerwache
← Wiesbaden Hbf
S1 Mühlberg
Rödermark-Ober-Roden →
Konstablerwache
← Niedernhausen
S2 Mühlberg
Dietzenbach Bahnhof →
Konstablerwache
← Bad Soden (Taunus)
S3 Lokalbahnhof
Darmstadt Hbf →
Konstablerwache
← Kronberg (Taunus)
S4 Lokalbahnhof
Langen →
Konstablerwache
← Friedrichsdorf (Taunus)
S5 Lokalbahnhof
Südbahnhof →
Konstablerwache
← Friedberg (Hessen)
S6 Lokalbahnhof
Südbahnhof →
Konstablerwache
← Wiesbaden Hbf
S8 Mühlberg
Hanau Hbf →
Konstablerwache
← Wiesbaden Hbf
S9 Mühlberg
Hanau Hbf →

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chronik des Ostends auf der Webseite der Stadt Frankfurt am Main