Bahnhof Hiratsuka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Hiratsuka
JREast-Tokaido-main-line-Hiratsuka-station-south-entrance.jpg
Bahnhof Hiratsuka
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4(JR East)
Reisende 60.677 (JR)[1]
Abkürzung ヒ ラ (HI-RA)
Eröffnung 11. Juli 1887
Lage
Stadt Hiratsuka
Präfektur Kanagawa
Staat Japan
Koordinaten 35° 19′ 40″ N, 139° 21′ 2″ O35.327777777778139.35055555556Koordinaten: 35° 19′ 40″ N, 139° 21′ 2″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18i19

Der Bahnhof Hiratsuka (jap. 平塚駅, Hiratsuka-eki) befindet sich in der Stadt Hiratsuka in der japanischen Präfektur Kanagawa.

Linien[Bearbeiten]

Hiratsuka wird von den folgenden Linien bedient:

Nutzung[Bearbeiten]

Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich 59.016 Personen diesen Bahnhof.

Bauart und Gleise[Bearbeiten]

Er ist ein Durchgangsbahnhof mit 7 Durchfahrtsgleisen.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 11. Juli 1887 wurde der Bahnhof von der späteren Japanese National Railways eröffnet.

Angrenzende Bahnhöfe[Bearbeiten]

Linien
Chigasaki Tōkaidō-Linie Tōkaidō-Hauptlinie
JR East
Ōiso

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JR East: durchschnittliche tägliche Einstiege 2008 (ohne Umstiege)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hiratsuka Station – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien