Bahnhof Kensal Green

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stationsgebäude

Kensal Green ist ein Bahnhof im Stadtbezirk London Borough of Brent. Er befindet sich in der Travelcard-Tarifzone 2, zwischen der Harrow Road und der Mortimer Road. Der Bahnhof wird einerseits von London Overground-Vorortszügen zwischen London Euston und Watford Junction bedient, andererseits von der Bakerloo Line der London Underground. Im Jahr 2013 nutzten 2,56 Millionen U-Bahn-Fahrgäste den Bahnhof, hinzu kommen 0,891 Millionen Fahrgäste der Eisenbahn.[1][2]

Die Eröffnung des Bahnhofs erfolgte am 1. Oktober 1916 durch die London and North Western Railway (LNWR), vier Jahre nachdem diese den elektrischen Vorortverkehr auf parallel verlaufenden Gleisen (die so genannte Watford DC Line) aufgenommen hatte. Züge der Bakerloo Line fuhren hier bereits seit dem 10. Mai 1915 auf dem Weg nach Willesden Junction durch.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Kensal Green – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2013 annual entries and exits. Transport for London, 2014, abgerufen am 27. Juli 2014 (Excel, 228 kB, englisch).
  2. Estimates of station usage. Office of Rail Regulation, 2014, abgerufen am 27. Juli 2014 (Excel, 1,1 MB, englisch).
  3. Bakerloo Line. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 14. Januar 2013 (englisch).
Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Queen’s Park Bakerloo line flag box.png Willesden Junction
Queen’s Park London Overground flag box.jpg Willesden Junction

51.53057-0.22476Koordinaten: 51° 31′ 50″ N, 0° 13′ 29″ W