Bahnhof Kinshichō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Kinshichō
JR Sobu Line Kinshicho001.jpg
Bahnhof Kinshichō
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4(JR East)
2(Tokyo Metro)
Abkürzung キ ウ (KI-U)
Eröffnung 9. Dezember 1894
Lage
Stadt Sumida
Präfektur Tokio
Staat Japan
Koordinaten 35° 41′ 47″ N, 139° 48′ 50″ O35.696388888889139.81388888889Koordinaten: 35° 41′ 47″ N, 139° 48′ 50″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Tokyo Metro

Liste der Bahnhöfe in Japan
i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18i19

Der Bahnhof Kinshichō (jap. 錦糸町駅, Kinshichō-eki) befindet sich in Sumida in Tokio. Der Bahnhof wird liegt an der Chūō-Sōbu-Linie und Sōbu-Hauptlinie der JR East und ist Umsteigepunkt zur Hanzōmon-Linie der Tokioter U-Bahn. Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich etwa 95.000 Menschen den Bahnhof der JR.

Linien
Ryōgoku Chūō-Sōbu-Linie Chūō-Sōbu-Linie
JR East
Kameido
Bakurochō Sōbu-Linie Sōbu-Hauptlinie
JR East
Shinkoiwa
Sumiyoshi Hanzōmon-Linie Hanzōmon-Linie
Tokyo Metro
Oshiage

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kinshichō Station – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JR East: durchschnittliche tägliche Einstiege 2008 (ohne Umstiege)