Bahnhof Lille Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lille Europe
Bahnsteige 43 und 45
Bahnsteige 43 und 45
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4
Reisende/Jahr 7 Millionen (2005)
IBNR 8704949
Eröffnung 26. September 1993
Lage
Gemeinde Lille
Département Nord
Region Nord-Pas-de-Calais
Staat Frankreich
Koordinaten 50° 38′ 22″ N, 3° 4′ 31″ O50.6394444444443.0752777777778Koordinaten: 50° 38′ 22″ N, 3° 4′ 31″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Frankreich

i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Bahnhof Lille Europe (französisch: Gare de Lille Europe) ist ein moderner Durchgangsbahnhof in Lille. Er wird hauptsächlich von den Hochgeschwindigkeitszügen Eurostar und TGV genutzt, aber auch von Regionalzügen angefahren.

Der Bahnhof wurde 1993 als Unterwegshalt für die internationalen Züge in das Vereinigte Königreich und nach Belgien sowie für inländische TGV-Züge gebaut. Jedoch enden die Züge der TGV-Linie Paris Nord - Lille im Bahnhof Lille-Flandres.

Siehe auch[Bearbeiten]

Schematische Karte mit Lille im Städtedreieck zwischen Paris, London und Brüssel


Vorherige Station Linie Nächste Station
Calais-Fréthun   Eurostar
London-Brüssel
  Brüssel-Midi
Calais-Fréthun   Eurostar
London-Paris
  Paris Nord
Calais-Fréthun   Eurostar
London-Disneyland
  Marne la Vallée-Chessy
Endstation   TERGV
Lille-Calais-Boulogne
  Calais-Fréthun
Calais-Fréthun   TGV
Calais-Paris
  Paris Nord
Brüssel-Midi   TGV
Brüssel-Lyon/Bordeaux
  Marne la Vallée-Chessy


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Lille Europe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien