Bahnhof Praha-Smíchov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Praha-Smíchov
Bahnhof Praha-Smíchov, Straßenseite
Bahnhof Praha-Smíchov, Straßenseite
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
IBNR 5400204
Lage
Stadt Prag
Staat Tschechien
Koordinaten 50° 3′ 41″ N, 14° 24′ 32″ O50.06138888888914.408888888889Koordinaten: 50° 3′ 41″ N, 14° 24′ 32″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Tschechien
i8i12i13i15i16i16i18i20

Der Bahnhof Praha-Smíchov (tschechisch: Železniční stanice Praha-Smíchov) ist ein Fern- und Regionalbahnhof westlich der Moldau im gleichnamigen Prager Stadtteil. Ursprünglich trug er den Namen Praha západní nádraží (Prag Westbahnhof).

Lage und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich an der Bahnverbindung in Richtung Pilsen im industriell geprägten Stadtteil Smíchov. Die Bahnlinie überquert direkt nordöstlich des Bahnhofes nach einer 90°-Kurve die Moldau, um als Nächstes über die Prager Verbindungsbahn den Hauptbahnhof zu erreichen.

Der Bahnhof Smíchov besitzt Anschluss an das Netz der Esko Prag.

U-Bahnhof Smíchovské Nádraží

U-Bahnhof Smíchovské Nádraží[Bearbeiten]

Der Bahnhof Praha-Smíchov bietet eine Verknüpfung der hier verkehrenden Eisenbahnlinien mit der Prager Metro. Unterhalb des Bahnhofsvorplatzes befindet sich der U-Bahnhof Smíchovské Nádraží. Hier halten an einem Mittelbahnsteig Züge der Metro-Linie B. Der U-Bahnhof wurde, gemeinsam mit der dort verkehrenden Linie, im Jahr 1985 in Betrieb genommen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Praha-Smíchov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station Metro Prag Nächste Station
Radlická
← Zličín
  Linie B   Anděl
Černý Most →