Bahnhof Utsunomiya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Utsunomiya
Tohoku line utunomiya sta-01.jpg
Bahnhof Utsunomiya (JR-Bahnsteig)
Daten
Reisende 35.416 (JR)[1]
Abkürzung ミヤ (MI-YA)
Eröffnung 16. Juli 1885
Lage
Stadt Utsunomiya
Präfektur Tochigi
Staat Japan
Koordinaten 36° 33′ 31″ N, 139° 53′ 54″ O36.558611111111139.89833333333Koordinaten: 36° 33′ 31″ N, 139° 53′ 54″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Liste der Bahnhöfe in Japan
i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18i19

Der Bahnhof Utsunomiya (jap. 宇都宮駅, Utsunomiya-eki) befindet sich in Utsunomiya in der Präfektur Tochigi. Der Bahnhof ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt.

Linien[Bearbeiten]

Utsunomiya wird von den folgenden Linien bedient:

Nutzung[Bearbeiten]

Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich 35.773 Personen die JR-Linien an diesem Bahnhof.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 16. Juli 1885 wurde der Bahnhof von der ersten privaten Eisenbahngesellschaft Japans, der Nippon Tetsudō, eröffnet. Im Jahr der Eröffnung wurde hier auch das erste Ekiben, eine in einer Schachtel verkaufter Reiseproviant, in Japan verkauft. Dieses verbreitete anschließend rasch über das ganze Land. [2]

Angrenzende Bahnhöfe[Bearbeiten]

Linien
Oyama Tōhoku-Shinkansen-Linie Tōhoku-Shinkansen
JR East
Nasushiobara
Suzumenomiya Utsunomiya-Linie Utsunomiya
JR East
Okamoto
Beginn Nikkō-Linie Nikkō-Linie
JR East
Tsuruta

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JR East: durchschnittliche tägliche Einstiege 2008 (ohne Umstiege)
  2. Free, Early Japanese Railways 1853–1914: Engineering Triumphs That Transformed Meiji-era Japan, Tuttle Publishing, 2008 (ISBN 4805310065)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Utsunomiya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien