Baile Mhic Íre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baile Mhic Íre

Baile Mhic Íre [ˌbˠalʲə vʲɪc ˈiːɾʲə] (anglisiert: Ballymakeery oder: Ballymakeera) ist ein Dorf im Tal des Flusses An Sulán (anglisiert: Sullane River) in Westen der Grafschaft Cork, Irland. Es liegt in der Gaeltacht von Múscraí Thiar (anglisiert: West Muskerry). Die Umgangssprache ist wie im benachbarten Baile Bhuirne der Munster-Dialekt des Irischen. Offiziellen Status hat deshalb nur der irische Name Baile Mhic Íre.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.coimisineir.ie/index.php?page=placenames&lang=english&tid=31

51.9358549-9.1422734Koordinaten: 51° 56′ 9″ N, 9° 8′ 32″ W