Baix Maestrat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Mapa del Baix Maestrat.png
Basisdaten
Land: Spanien
Region: Valencia
Provinz: Castelló
Hauptstadt: Vinaròs
Fläche: 1.221 km²
Einwohner: 83.971
Städte/Gemeinden ab 2.000 Einwohner (2008)
Stadt Einwohner
Vinaròs 26.977
Benicarló 26.381
Alcalà de Xivert 7.884
Peñíscola 7.560
Càlig 2.170
Sant Mateu 2.162

Die Comarca Baix Maestrat (span. Bajo Maestrazgo) liegt in der Provinz Castellón der Autonomen Gemeinschaft von Valencia (Spanien). Der Gemeindeverband hat eine Fläche von 1.221 km² und 83.971 Einwohner.

Lage[Bearbeiten]

Diese Comarca liegt im äußersten Nordostens der Autonomen Region Valencia. Sie grenzt im Nordosten an die katalanische Comarca Montsià und im Norden an die aragonesische Comarca Matarraña. Von Nordwesten bis Süden grenzen, im Uhrzeigersinn, die Comarques Els Ports, Alt Maestrat und Plana Alta an den im Osten vom Mittelmeer begrenzten Unteren Maestrat. (Neben den beiden valenciansichen Maestrats/Maestrazgos gibt es in Aragon eine dritte Comarca namens Maestrazgo).

Wirtschaft[Bearbeiten]

In der Landwirtschaft werden in der Küstenebene vorwiegend Zitrusfrüchte und Artischocken und im höher gelegenen inneren Maestrat Oliven angebaut. Von großer Bedeutung insbesondere an der Costa del Azahar ist der Tourismus.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Baix Maestrat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien