Bajram Fetai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bajram Fetai

Bajram Fetai (Mai 2012)

Spielerinformationen
Geburtstag 7. September 1985
Geburtsort TetovoSFR Jugoslawien
Größe 180 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
bis 2002 B.93 Kopenhagen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2004
2004–2006
2005
2006
2006–2010
2010–2012
2012–2013
2014–
B.93 Kopenhagen
Glasgow Rangers
Inverness CT (Leihe)
Silkeborg IF
FC Nordsjælland
Lyngby BK
Denizlispor
FC Roskilde
15 0(8)
1 0(0)
9 0(0)
18 0(2)
110 (22)
42 0(6)
36 0(8)
0 0(0)
Nationalmannschaft
2003–2004
2005
2010–2013
Dänemark U-19
Dänemark U-20
Mazedonien
8 0(2)
2 0(0)
4 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Bajram Fetai (* 7. September 1985 in Tetovo) ist ein mazedonisch-dänischer Fußballspieler, der für FC Roskilde spielt und von 2010 bis 2013 für die mazedonische Nationalmannschaft aktiv war.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Fetai kam im jugoslawischen Tetovo zur Welt und wanderte als Kind mit seiner Familie nach Dänemark aus. Hier erlernte er in der Jugend von B.93 Kopenhagen das Fußballspielen und stieg 2002 in den Profikader auf. Nachdem er zwei Jahre für die Profis aktiv war, wechselte er zum schottischen Traditionsverein Glasgow Rangers. Hier spielte er überwiegend in der Reservemannschaft und wurde für die Rückrunde der Saison 2004/05 an Inverness CT ausgeliehen. 2006 kehrte er nach Dänemark zurück und spielte bei Silkeborg IF, FC Nordsjælland und Lyngby BK.

Zur Saison 2012/13 wechselte er zum türkischen Zweitligisten Denizlispor.[1] Am Ende der Saison wurde Fetai mit acht erzielten Toren bester Torschütze der Mannschaft. Eine Spielzeit später konnte er nur fünf Meisterschaftsspiele bestreiten und verletzte sich früh am Knie, sodass er nicht mehr eingesetzt werden konnte. Ende November 2013 wurde der Vertrag von Seiten des Vereins gekündigt.[2]

Nachdem Fetai seine lang anhaltende Verletzung auskuriert hatte, wechselte er im Sommer 2014 in die dritte dänische Liga zu FC Roskilde.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Als Jugendlicher bestritt er mehrere Länderspiele für die U-19 und U-20-Auswahlmannschaften Dänemarks. 2010 entschied er sich für die mazedonische Fußballnationalmannschaft aufzulaufen. Sein Debüt gab er am 17. November 2010, als er auswärts beim Freundschaftsspiel gegen Albanien (0:0) in der Startelf stand.[4]

Erfolge[Bearbeiten]

FC Nordsjælland

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. fotomac.com.tr: „Fetai, Denizli'de“, türkisch, abgerufen am 9. August 2012.
  2. trtspor.com.tr: „Denizlispor iki futbolcuyla yollarını ayırdı“, türkisch, abgerufen am 1. August 2014.
  3. ekstrabladet.dk: „Bajram Fetai klar for FC Roskilde“, dänisch, abgerufen am 1. August 2014.
  4. Bajram Fetai auf der Webseite des mazedonischen Fußballverbands