Balinesischer Kalender

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Bali werden neben dem gregorianischen Kalender zwei eigene Kalender angewendet:

  • der Pawukon-Kalender, der eine Abfolge von 210 Tagen ohne Jahreszählung darstellt
  • der balinesische Saka-Kalender, ein Mondkalender, dessen Jahr immer an Nyepi beginnt
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.