Balkan-Cup 1934/35

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 5. Balkan-Cup war ein Wettbewerb für Fußballnationalmannschaften von Staaten aus der Balkanregion. Die Spiele fanden dieses Mal nicht wie zuvor im Sommer, sondern im Dezember 1934 und Januar 1935 in Griechenlands Hauptstadt Athen statt. Neben dem Gastgeber nahmen wie bei den Vorjahresauflagen auch wieder Bulgarien, Jugoslawien und Rumänien am Turnier teil. Jede Mannschaft spielte im Gruppenmodus einmal gegen jede andere. Die Entscheidung um den Titel war im Vergleich zu den Vorjahren recht eng, auch weil erstmals in der Turniergeschichte ein Spiel unentschieden endete. Schließlich lag zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs Jugoslawien an der Spitze. Titelverteidiger Rumänien wurde Dritter. Gastgeber Griechenland konnte sein erstes Spiel beim Balkan-Cup seit der ersten Auflage gewinnen. Toptorschütze waren die Jugoslawen Aleksandar Tirnanić und Aleksandar Tomašević (je drei Treffer).

Ergebnisse[Bearbeiten]

Tabelle nach Zwei-Punkte-Regel.

Rang Land Tore Punkte
1 Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien Jugoslawien 9:5 4
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland 5:5 3
3 Rumänien KonigreichRumänien Rumänien 5:8 3
4 Bulgarien 1908Bulgarien Bulgarien 7:8 2
23. Dezember 1934, Athen
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland - Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien Jugoslawien 2:1
25. Dezember 1934, Athen
Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien Jugoslawien - Bulgarien 1908Bulgarien Bulgarien 4:3
26. Dezember 1934, Athen
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland - Rumänien KonigreichRumänien Rumänien 2:2
30. Dezember 1934, Athen
Rumänien KonigreichRumänien Rumänien - Bulgarien 1908Bulgarien Bulgarien 3:2
1. Januar 1935, Athen
Jugoslawien Konigreich 1918Jugoslawien Jugoslawien - Rumänien KonigreichRumänien Rumänien 4:0
1. Januar 1935, Athen
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland - Bulgarien 1908Bulgarien Bulgarien 1:2

Weblinks[Bearbeiten]