Ballston Spa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ballston Spa
Ballston Spa (New York)
Ballston Spa
Ballston Spa
Lage in New York
Basisdaten
Gründung: 1771
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Saratoga County

Koordinaten: 43° 0′ N, 73° 51′ W43.007222222222-73.85111111111196Koordinaten: 43° 0′ N, 73° 51′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5556 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.322,9 Einwohner je km²
Fläche: 4,2 km² (ca. 2 mi²)
Höhe: 96 m
Postleitzahl: 12020
Vorwahl: +1 518
FIPS:

36-04253

GNIS-ID: 0969840

Ballston Spa ist eine Ortschaft im Saratoga County (US-Bundesstaat New York). Die Stadt wurde nach einem der ersten Siedler und Geistlichem Eliphalet Ball benannt. [1]

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort liegt im Osten des Staates New York ca. 50 km nördlich der Hauptstadt Albany.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Besiedlung der Region erfolgte 1763 durch Michael und Nicholas McDonald westlich des heutigen Ballston Lake. Im Jahr 1770 kam der Geistliche Rev. Eliphalet Ball, mit seinen drei Söhnen - John, Stephen und Flamen – mit mehreren Mitgliedern seiner Gemeinde aus Bedford, NY. [2] Eliphalet Ball kaufte das Gebiet von den Brüdern, einschließlich des Rechts, die Stadt nach sich zu benennen und nannte sie „Ball´s Town“. Im Laufe der Zeit wurde der Name in „Ballston“ verkürzt. [3]

Die Hauptstraße von Ballston Spa (Milton Ave.)

Benajah Douglas (Vater des Präsidentschaftskandidaten von 1860 Stephen A. Douglas) errichtete 1787 das erste Wirtshaus mit Hotel in der Nähe einer Naturquelle. [4] 1803 baute der New Yorker Industrielle Nicholas Low das „Ballston Spa Sans Souci Hotel“, zu der Zeit das größte Hotel in den Vereinigten Staaten. Gäste waren Präsidenten, Senatoren und wohlhabende Privatleute. [5] Das Dorf war zu der Zeit bekannt für seine Mineralquellen deren Wasser in den Sanatorien verwendet wurde. [6]

Trivia[Bearbeiten]

Das Ortszentrum diente als Kulisse für mehrere Hollywoodfilme (z.B. Der Pferdeflüsterer und So wie wir waren). [7]

Jedes Jahr findet in Ballston Spa ein über die Region hinaus bekanntes Filmfestival statt. [8]

In Ballston Spa befindet sich das „Nation Bottle Museum“. [9]

Geburtshaus von Abner Doubleday

Mit Ballston Spa verbunden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://history.rays-place.com/ny/ballston-ny.htm history.rays-place.com
  2. history.rays-place.com
  3. Katherine Q. Braiddy: „Around Ballson Lake“
  4. history.rays-place.com
  5. rootsweb.ancestry.com
  6. [1] The Independent, 1914
  7. IMDb
  8. bspafilm.org
  9. nationalbottlemuseum.org