Bambang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Bambang
Lage von Bambang in der Provinz Nueva Vizcaya
Karte
Basisdaten
Region: Cagayan Valley
Provinz: Nueva Vizcaya
Barangays: 25
Distrikt: 1. Distrikt von Nueva Vizcaya
PSGC: 025004000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 8742
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 47.657
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 138,1 Einwohner je km²
Fläche: 345,00 km²
Koordinaten: 16° 23′ N, 121° 7′ O16.3825121.11Koordinaten: 16° 23′ N, 121° 7′ O
Postleitzahl: 3702
Vorwahl: +63 78
Geographische Lage auf den Philippinen
Bambang (Philippinen)
Bambang
Bambang

Bambang ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Nueva Vizcaya. Im Jahre 2010 zählte sie 47.657 Einwohner. Teile des Naturschutzgebietes Salinas Natural Monument liegen auf dem Gebiet der Gemeinde. Ein bedeutender Bildungsträger ist der Campus der Nueva Vizcaya State University.

Bambang ist in die folgenden 25 Baranggays aufgeteilt:

  • Abian
  • Abinganan
  • Aliaga
  • Almaguer North
  • Almaguer South
  • Banggot
  • Barat
  • Buag
  • Calaocan
  • Dullao
  • Homestead
  • Indiana
  • Mabuslo
  • Macate
  • Magsaysay Hill
  • Manamtam
  • Mauan
  • Pallas
  • Salinas
  • San Antonio North
  • San Antonio South
  • San Fernando
  • San Leonardo
  • Santo Domingo
  • Santo Domingo West