Bambusflöte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shakuhachi

Bambusflöten bezeichnet Querflöten und Längsflöten aus Bambus. Sie werden auf unterschiedliche Art mit dem Mund geblasen, einige sind Nasenflöten.

Zu den Bambusflöten gehören:

  • Atenteben, Längsflöte in Ghana
  • Bansi, anderer Name für Bansuri, eine Form der Saluang
  • Bansuri, indische Querflöte
  • Chivoti, Querflöte an der Küste des Indischen Ozeans im Süden Kenias
  • Chunggum, mittelgroße Querflöte in Korea
  • Daegeum, auch Taegŭm, lange Querflöte in Korea
  • Dangjeok, kurze Querflöte in Korea
  • Dizi, chinesische Querflöte
  • Hotchiku, japanische Längsflöte
  • Khloy, Längsflöte in der kambodschanischen Musik
  • Khlui, ähnlich der Khloy in der thailändischen Musik
  • Komabue, japanische Querflöte
  • Nohkan, japanische Querflöte
  • Quena, Andenflöte in Südamerika
  • Ryūteki, japanische Querflöte
  • Saluang, Längsflöte der Minangkabau auf Sumatra
  • Sáo, kleine vietnamesische Querflöte
  • Shakuhachi, japanische Längsflöte
  • Shinobue, japanische Querflöte
  • Sogeum, kleine koreanische Querflöte
  • Suling, Längsflöte auf Java und Bali
  • Surpava, in der Mitte angeblasene Querflöte im indischen Bundesstaat Maharashtra
  • Tula, Bambusflöte in Afghanistan
  • Umwere, die längste Variante der Ibirongwe, einer seltenen Querflöte in Kenia
  • Venu, historische Bambusflöte in Indien, kleine Querflöte in Südindien
  • Savarngil, Längsflöte der indonesischen Kai-Inseln
  • Xiao, chinesische Längsflöte
  • Xindi, chinesische Querflöte
  • In der Musik Neuguineas gibt es zahlreiche unterschiedliche Bambuslängsflöten, die Asiinaya, Burari, Fatiya, Kuakumba, Kululu oder Pumingi heißen. Wapi ist eine Querflöte.
  • Auf den Philippinen kommen besonders in der traditionellen Musik der nördlichen Inseln mehrere Bambusflöten vor. Bulongodyong ist eine Bambusflöte der Aeta. Zu den philippinischen Kerbflöten zählen Abalao (Abellao), Sinongyop, Balding und Enoppok. Querflöten sind Flauta, Palawta (Plawta) und Tipanu. Nasenflöten heißen Tongale, Enonggol oder Kaleleng.