Banco de Valencia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banco de Valencia
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1900
Sitz Valencia SpanienSpanien Spanien
Branche Finanzen, Bankwesen
Website www.bancodevalencia.es
Historisches Gebäude der Banco de Valencia im "Modernismo"-Stil in der Altstadt von Valencia, Spanien

Banco de Valencia war ein spanisches Unternehmen mit Firmensitz in Valencia.

Die Bank wurde am 20. März 1900 gegründet. Im Verlauf der Finanzkrise geriet die Bank unter Druck. Insbesondere vergebene "faule" Immobilienkredite bereiteten der Banco de Valencia Probleme. Im November 2011 wurde die Banco de Valencia von der spanischen Regierung verstaatlicht.[1] Nach staatlicher Sanierung wurde die Bank nach einem Jahr an das spanische Kreditinstitut Caixabank verkauft.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bloomberg:Spain seizes Banco de Valencia to inject 1b Euros
  2. focus.de:Caixabank kauft saniertes Geldhaus Banco de Valencia für einen Euro