Bandel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Ort Bandel in Westbengalen. Für weitere Bedeutungen siehe Bandel (Begriffsklärung).
Bandel
Bandel (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Westbengalen
Distrikt: Hugli
Lage: 22° 55′ N, 88° 23′ O22.92277777777888.379444444444Koordinaten: 22° 55′ N, 88° 23′ O

d1

Bandel (Bengalisch: ব্যান্ডেল, Byānḍel) ist ein Ort im Distrikt Hugli im indischen Bundesstaat Westbengalen. Bereits im 16. Jahrhundert ließen sich hier portugiesische Händler nieder und errichteten 1599 die erste christliche Kirche in Bengalen. Das Haus wurde 1632 zerstört und um 1660 zusammen mit einem Kloster wiederaufgebaut.

Weblinks[Bearbeiten]