Bandhan (1998)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Bandhan
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi
Erscheinungsjahr 1998
Länge 165 Minuten
Stab
Regie K. Muralimohana Rao, Rajesh Malik
Drehbuch Anwar Khan
Produktion Narendra Bajaj
Musik Anand Raj Anand, Himesh Reshammiya, Surendra Singh Sodhi
Kamera Rajan Kinagi
Schnitt J. Narasimha Rao
Besetzung

Bandhan (Hindi: बंधन, bandhan; übersetzt: Bindung) ist ein Hindi-Film von K. Muralimohana Rao und Rajesh Malik aus dem Jahr 1998.

Handlung[Bearbeiten]

Der reiche Suraj Pratap trifft Pooja, die aus armen Verhältnissen stammt, in einem Tempel. Sofort verliebt er sich in sie und will sie zur Frau nehmen. Nur unter einer Bedingung stimmt sie der Heirat zu - wenn sie ihren kleinen Bruder Raju mitnehmen darf.

Die Jahre vergehen und aus Raju wird ein junger Mann, der gehorsam für Suraj arbeitet. Auch ist er in Surajs kleine Schwester Jyoti verliebt. Alles scheint friedlich bis dass das Glück von der schönen Prostituierten Vaishali und ihrem Bruder Gajendra gestört wird, die es auf die Familie abgesehen haben.

Vaishali verführt Suraj, was dann auch zu Familienstreitigkeiten führt, besonders zwischen Suraj und Raju. Als dann Suraj auch noch ein Mord angehängt wird, eskaliert die Situation, und die Familie scheint gänzlich auseinanderzubrechen. Pooja hat zufällig den Mord gesehen, und dank Raju kommt Suraj wieder frei, und sie fassen die wahren Täter.

Es kehrt wieder Frieden in der Familie und durch die Hochzeit von Raju und Jyoti wendet sich wieder alles zum Guten.

Musik[Bearbeiten]

Lied Sänger
Tere Naina Kavita Krishnamurti, Udit Narayan
Balle Balle Abhijeet, Alka Yagnik, Sapna Awasthi
Bhandhan Kumar Sanu
Chhora Fisal Gaya Alka Yagnik, Udit Narayan
Dum Se Hai Dum Alka Yagnik, Kumar Sanu
Bandhan - Sad Version Kumar Sanu
Main Deewani Main Mastani Swetha

Weblinks[Bearbeiten]